Mysteriöses Easter Egg in One Piece: Wer ist Mikio Itoo?

Mysteriöses Easter Egg in One Piece: Wer ist Mikio Itoo?
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Die Anime- und Manga-Serie One Piece steckt voller kleiner Details und Easter Eggs. Eines der allerersten ist Mikio Itoo, doch was hat es eigentlich mit dem mysteriösen Steckbrief auf sich?

Eiichiro Oda, der Kopf hinter One Piece, scheint Easter Eggs zu lieben. In seiner berühmten Manga-Reihe, die seit jeher auch als Anime umgesetzt wird, hat er nämlich selbst haufenweise kleine Details versteckt. Pandaman, ein Charakter, der im Hintergrund immer wieder auftaucht, dürfte vielen Fans schon ein Begriff sein. Über Mikio Itoo und seinen geheimnisvollen Steckbrief ist allerdings nur wenig bekannt.

- Anzeige -

Mikio Itoo, ein guter Freund und Schütze

Dabei lässt sich der Steckbrief des mysteriösen Charakters zu Beginn der Handlung recht häufig finden. Im Manga ist er unter anderem in Kapitel 1 und 3 sowie in der FPS (Fanseite) zu Kapitel 32 und auf dem Innencover von Band 2 zu sehen. Die Anime-Serie gewährte ihm aus unerklärlichen Gründen bisher noch keinen „Auftritt“.

© Eiichiro Oda / Shueisha

Aber wer ist Mikio Itoo überhaupt? Diese Frage beantwortete der One Piece-Schöpfer bereits vor über 20 Jahren in einem Interview mit Fans. Demnach sei Itoo wohl ein guter Freund von ihm, den er bereits seit seiner Assistentenzeit bei Nobuhiro Watsuki (Rurouni Kenshin) kenne. Innerhalb der Piratenwelt nimmt er die Rolle eines hervorragenden Schützen ein, der eines Tages sogar persönlich auftauchen soll.

- Anzeige -

Da Eiichiro Oda bekanntermaßen ein gutes Gedächtnis besitzt, könnte es sein, dass der Charakter mit dem klassischen Schlapphut und verwegenen Lächeln tatsächlich irgendwann auf Ruffy und seine Freunde trifft. Ob Freund oder Feind und wie gefährlich er ist, lässt sich leider kaum sagen. Sein Kopfgeld beträgt laut Steckbrief eine Million Yen. Im Universum von One Piece existiert die japanische Währung allerdings nicht.

Mehr zum Thema

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -