„Fairy Tail“ Sequel-Manga erscheint am 25. Juli

"Fairy Tail" Sequel-Manga erscheint am 25. Juli

Die diesjährige 31. Ausgabe von Kodansha’s Weekly Shonen-Magazin enthüllte gestern die Information, dass das „Fairy Tail“-Franchise ein offizielles Sequel vom Zeichner Atsuo Ueda, in Zusammenarbeit mit dem Autor des Werkes Hiro Mashima, erhalten soll. Das erste Kapitel erscheint in der 34. Ausgabe des Magazins, am 25. Juli.

Neben dem Sequel startet künftig noch ein weiteres „Fairy Tail“ Spinoff-Projekt, welches den Titel „Fairy Tail: Happy’s Grand Adventure“ (Fairy Tail: Happy no Daibouken) tragen wird. Die blaue Katze Happy übernimmt dort die Rolle des Protagonisten.

Außerdem veröffentlichte Mashima vor ungefähr einer Woche, am 26. Juni, das 77 seitenlange erste Kapitel des „Eden’s Zero“-Manga, den er bereits im Vorjahr ankündigte. Einen ersten Eindruck unsererseits findet ihr hier.

Darum geht’s in „Fairy Tail“:

Im Königreich Fiore ist Magie allgegenwärtig. Diejenigen, die mit dieser Kunst ihr täglich Brot verdienen, treten meist einer Gilde bei, in der man neben Aufträgen auch Freundschaft und Zusammenhalt findet. Unter diesen ist eine besonders bekannt für ihre starken, aber auch ungestümen Mitglieder: Fairy Tail! Die quirlige Stellarmagierin Lucy verlässt ihr Zuhause, um genau in diese Gilde aufgenommen zu werden. Auf ihrem Weg trifft sie auf den hitzköpfigen Fairy-Tail-Magier Natsu und bildet kurz darauf mit diesem und seiner frechen Katze Happy ein Team. Als sich dann noch Gray, ein Eismagier mit Hang zum Entkleiden, und die kühne Waffenmagierin Erza zu ihnen gesellen, gewöhnt sich Lucy langsam an den Alltag in der Chaosgilde. Und ehe sie sich versieht, steckt sie schon mitten in einem fantastischen Abenteuer! (Quelle: Anime on Demand)

„Fairy Tail“ ist ein Manga des Autors Hiro Mashima, welcher von 2006-2017 regelmäßig in Kodansha’s Weekly Shonen-Magazin erschien und 63 Bände umfasst. Aufgrund des großen Erfolges bekam dieser im Jahr 2009, die offizielle Anime-Adaption des Studios A-1 Pictures und 8 Jahre später sogar eine erste deutsche Synchronisation.

-> Jetzt bei Amazon kaufen

Über Shawn Fierce 287 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.