Dragon Ball: Das sind die coolsten Fusionen der Anime-Serien

Dragon Ball: Das sind die coolsten Fusionen der Anime-Serien
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Dragon Ball lebt von seinen ausgefallenen Charakteren und deren Verwandlungen. Besonders Fusionen spielen in der Anime-Serie eine wichtige Rolle, weshalb wir die coolsten acht jetzt für euch herausgesucht haben.

Son-Goku und seine Freunde prägten die Kindheit vieler Anime-Fans und sind auch heute noch unglaublich beliebt. Dragon Ball Z ist inzwischen schließlich ein fester Bestandteil der Popkultur und das hat die Serie nicht nur ihren einzigartigen Figuren, sondern auch deren abgefahrenen Transformationen und Power-Ups zu verdanken. Dazu gehören unter anderem die Fusionen, bei denen zwei Charaktere zu einem werden, um ihre Kräfte zu vervielfachen.

- Anzeige -

Mithilfe von Fusionen haben die Helden und Schurken des Anime schon den ein oder anderen Kampf für sich entscheiden können. Optisch machen die Verwandlungen ebenfalls einiges her – das sind unsere acht Favoriten.

8. Piccolo & Nail

© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Die namekianische Fusion ist zwar keine Fusion im klassischen Sinne, da die Kämpfer dabei nicht miteinander fusionieren, sondern einer in den anderen übergeht, allerdings gehört sie dennoch zu den mächtigsten Fähigkeiten aus Dragon Ball Z. Piccolo nutzte sie bereits früh in der Serie, um sich mit Nail zusammenzutun und seine Kräfte drastisch zu erhöhen. Dies ermöglichte ihm, für kurze Zeit mit Freezer mitzuhalten und den Schurken sogar etwas zu verletzen.

Über tobson 1712 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -