Vegetto feiert Rückkehr in Super Dragon Ball Heroes – nur diesmal als vierfacher Super-Saiyajin

Vegetto feiert Rückkehr in Super Dragon Ball Heroes - nur diesmal als vierfacher Super-Saiyajin

In Super Dragon Ball Heroes kehrt mit Vegetto am Samstag einer der stärksten Krieger des DB-Universums zurück. Nur diesmal mit noch mehr Power im Schlepptau, als vierfacher Super-Saiyajin!



Die Preview zur 5. kommenden Episode der PR-Serie sorgte für Begeisterung bei den Fans. Nachdem in der zuletzt veröffentlichten, vierten Episode, der Kampf auf dem Prison Planet bislang kein richtiges Ende fand, da selbst Vegetto im Super-Saiyajin Blue nicht stark genug war, um den schurkischen Cumber zu besiegen, bedienen sich Son Goku und Vegeta, laut des untigen kürzlich erschienen Videos, in Zukunft an härteren Mitteln, aus einer anderen Dimension.

Der mächtigste Krieger, Vegetto, taucht auf in Episode 5

Welche Option bleibt den Saiyajins noch, wenn ihre Wunderwaffe, die Potara-Fusion zu Vegetto versagt? Sie tun das, was sie am besten können, eine neue Form erreichen. Dies schaffen sie allerdings nur mit Hilfe von Außen, Son Goku- und Vegeta-Xeno, exakte Ebenbilder, jedoch charakterliche Gegenstücke zu den uns bekannten Protagonisten, die aus einer anderen Zeitlinie stammen, greifen den Beiden unter die Arme, um die finale Form eines Saiyajin – den Vierfachen Super Saiyajin, zu erreichen.

Ausschließlich in Dragon Ball: GT feierte der Super-Saiyajin 4 sein Debüt; entwickelte sich dennoch schnell wegen seines neuartigen Aussehens und seiner brachialen Stärke zu einer der begehrtesten Non-Canon Figuren der Dragon Ball-Saga.

Freut ihr euch auf Vegetto als Vierfachen Super-Saiyajin?

Über Shawn Fierce 293 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.