Diese neuen Anime-Kreditkarten ziehen alle Blicke auf sich

Diese neuen Anime-Kreditkarten ziehen alle Blicke auf sich
© Peppermint Anime

Wenn ihr das nächste Mal einen Anime- oder Manga-Shop betretet, solltet ihr mit dieser Kreditkarte aufkreuzen. Das ausgefallene Design ist kaum zu ignorieren.

Es gibt jede Menge verrückten Merchandise innerhalb der Anime-Industrie. Das japanische Unternehmen MI Card kam nun aber auf eine Idee, die alles vorherige in den Schatten stellt. Statt T-Shirts, Tassen oder Kissen im Anime-Look zu bedrucken, nahm sich die Firma eines der beliebtesten Zahlungsmittel zur Hand. Richtig gehört – in Japan kann man sich nun bunt illustrierte Kreditkarten zulegen.

- Anzeige -

Kreditkarten im Magical Girl-Design

Die Kreditkarten zeigen die Charaktere der Serie „Magia Record: Puella Magi Madoka Magica Side Story“, welche heute in ihre zweite Staffel überging. Kunden können sich zwischen zwei Motiven entscheiden. Die erste Karte zeigt die Mädchen Madoka und Iroha vor einem glitzernden Hintergrund. Die zweite zeigt das Magical Girl und ihre Freunde, wie sich bei einer Shoppingtour vergnügen. Wer sich für eine der beiden entscheidet, erhält zusätzlich zur Kreditkarte zwei Aufkleber mit den selben Designs.

Diese neuen Anime-Kreditkarten ziehen alle Blicke auf sich
© Peppermint Anime

Die Zeichnungen stammen vom Studio Shaft, dass auch an der zweiten Staffel von Magia Record: Puella Magi Madoka Magica Side Story beteiligt war. Die Serie kann hierzulande bei Wakanim im japanischen Originalton und mit deutschen Untertiteln gestreamt werden.

Die Hauptserie „Puella Magi Madoka Magica“ auf welcher das Spin-off basiert, ist deutschlandweit bei Netflix abrufbar. Die Handlung dreht um die Schülerin Madoka, deren gewöhnliches Leben vom einen auf den anderen Tag auf den Kopf gestellt wird. Denn durch eine schicksalhafte Begegnung, verfügt sie fortan über magische Kräfte.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über albion 637 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -