Die 10 besten Bromances der Anime-Geschichte

7. Simon und Kamina (Gurren Lagann)

Die 10 besten Bromances der Anime-Geschichte
© Gainax

Auch wenn die beiden nicht blutsverwandt sind, ist Kamina so etwas wie ein großer Bruder für den jungen Simon. Kein Wunder, immerhin hat er viel von ihm gelernt. Seit ihrem Leben im Untergrund war es Kamina, der stets seine Träume verwirklicht und das unmögliche möglich gemacht hat. Wenn sich Simon unsicher war, so hat der blauhaarige Chaot ihn immer wieder motiviert, seine Limits zu durchbrechen.

6. Goku und Krillin (Dragon Ball)

Die 10 besten Bromances der Anime-Geschichte
© Akira Toriyama / Shueisha / Toei Animation

Eine der ersten wirklichen Bromances der Anime-Geschichte fand zwischen Goku und Krillin statt. Schon seit den Anfängen der Dragon Ball-Serie sind die beiden Rabauken unzertrennlich. Auch heute noch verbünden sich die zwei Freunde immer mal wieder, um das Universum zu beschützen. Auch wenn Goku kräftetechnisch schon lange an seinem Ex-Mitschüler vorbeigezogen ist, bleibt die Bromance weiterhin stark. So hat sich der Sayajin zum Beispiel dazu entschieden, alle Dragon Balls zu finden, um Krillin, nach dessen Tod, wiederzubeleben.

- Anzeige -

5. Yato und Yukine (Noragami)

Die 10 besten Bromances der Anime-Geschichte
© KSM Anime

Anfangs war Yukine nicht gerade davon begeistert, mit dem tölpelhaften Gott Yato zusammenarbeiten zu müssen. Mit der Zeit entwickelte sich zwischen den beiden aber eine mehr als loyale Kameradschaft. Sowohl der Schwertkämpfer als auch sein Shinki haben eine dunkle Vergangenheit, deren Schmerz sie auf eine Art miteinander verbindet. Mittlerweile können die zwei über alles sprechen, egal wie persönlich das Thema auch sein mag.

4. Takeo und Sunakawa (My Love Story!!)

© Crunchyroll

Takeo hat es nicht gerade leicht bei der Frauenwelt. Sein gefährliches Erscheinungsbild und seine Schüchternheit machen es schwer, die Frau fürs leben zu finden. Zum Glück hat er seinen besten Freund Sunakawa, der ihn stets unterstützt und motiviert. Die beiden kennen sich schon seit ihrer Kindheit und sind das, was man unter einer „perfekten Freundschaft“ versteht. Takeo hat Sunakawa sogar schon einmal, ohne es zu wollen, auf den Mund geküsst, nur um seinen ersten Kuss zu üben.

Über Florian Dausel 787 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -