Bleach: Alle Filler-Folgen in der Übersicht

Bleach: Alle Filler-Folgen in der Übersicht
© KAZÉ Anime

Fans von Bleach haben es nicht leicht. Beinahe die Hälfte der Anime-Serie besteht aus Filler-Folgen. Falls ihr diese nicht sehen möchtet, hilft euch unsere Übersicht.

Bleach ist eine der erfolgreichsten und langlebigsten Anime-Serien weltweit. Von Filler-Folgen bleibt sie deshalb ebenfalls nicht verschont. Diese strecken die Geschichte aber unnötig in die Länge und gehen vielen Fans auf die Nerven. Hier findet ihr eine Übersicht.

- Anzeige -

Die meisten Filler-Episoden sind sehr schlecht animiert, erzählen langweilige Nebengeschichten und tragen nichts zur eigentlichen Handlung bei. Außerdem orientieren sie sich nicht an der Manga-Vorlage, sondern werden von den Produzenten ausgedacht. Ihr könnt die Episoden also getrost überspringen, ohne etwas wichtiges zu verpassen.

Achtung: Spoiler Warnung! Der Artikel geht auf die Filler-Episoden ein. Ein paar Verweise auf die richtige Geschichte von Bleach lassen sich nicht vermeiden.

Bleach: Diese Filler-Episoden können übersprungen werden

Episode 33: Zurück in der Welt der Lebenden werden Karin und Yuzu von einer mysteriösen Katze verfolgt, die die Aufmerksamkeit von Hollows auf sich zieht.

- Anzeige -

Episode 50: Don Kanonji möchte die Zuschauerzahlen seiner Show retten. Also beschließt er, Kon, eine Mod-Soul die in einem Plüschtier steckt, zum Maskottchen der Show zu machen.

Episoden 64 bis 109: Ichigo und seine Freunde sind von der Soul Society zurückgekehrt, doch auch im Diesseits gibt es Ärger. Sie werden von einer Gruppe von Bounts attackiert.

Episoden 128 bis 137: Der Handlungsstrang dreht sich hauptsächlich um Captain Hitsugaya.

Episoden 147 bis 149: Unsere Helden verirren sich im Menos-Wald, wo sie von Gillians angegriffen werden, während sie nach Rukia und Nel suchen.

Episoden 168 bis 189: Die dritte Division bekommt einen neuen Captain. Ichigo und seine Freunde werden in eine blutige Konfrontation verwickelt.

Episoden 204 bis 205: Nach dem Kampf gegen Shusuke Amagai möchte der Kasumiohji Clan den Frieden wiederherstellen. Außerdem veranstaltet Rurichiyo ein Fußballturnier.

Episoden 213 bis 214: Ichigo und die anderen verlassen Karakura Town, um Orihime zurückzubringen.

Episoden 227 bis 265: In diesem Storybogen wird eine Reihe von Kurzgeschichten erzählt.

Episode 287: Ichigo wacht mitten in der Wüste auf. Neben ihm sitzen Uryu, Orihime und Chad, die alle arabisch gekleidet sind.

Episoden 298 bis 299: Ein Filmfestival soll in der Soul Society veranstaltet werden und Nanao rekrutiert Ichigo und die anderem, um ein Video zu drehen.

Episoden 303 bis 305: In der Soul Society findet eine Neujahrsparty statt, die von Hitsugaya und den anderen Soul Reapern gestürmt wird.

Episoden 311 bis 341: Unsere Helden erleben mehrere kleine Abenteuer.

Episode 355: Zum Neujahrsanfang veranstaltet Izuru einen Kite-Wettbewerb. Währenddessen versucht Rukia das Tanzen zu lernen, was jedoch nicht ganz so funktioniert, wie erhofft.

164 von 366 Folgen sind Filler-Episoden. Damit bestehen rund 45 Prozent des gesamten Animes aus zusätzlichen Inhalten.

Mehr zum Thema

Über tobson 1391 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -