Attack on Titan Staffel 3: Ganze Folgen legal im Stream sehen

Attack on Titan Staffel 3: Ganze Folgen legal im Stream sehen
© Wit Studio

Im Juli 2018 startete die 3. Staffel von Attack on Titan im japanischen Fernsehen, doch pausierte schon bald im Zuge einer Halbzeitpause. Jetzt, da die Serie endlich weitergeht, erfahrt ihr bei uns wie, wo und wann ihr die neuen Episoden legal schauen könnt.

Die Titanen kehren wieder zurück! Dank der Mid-Season-Break mussten Fans knapp ein halbes Jahr auf die Fortsetzung des Action-Anime warten; das hat nun ein Ende. Ab dem 28. April laufen die nächsten 10 Episoden von Attack on Titan im japanischen Fernsehen und zeitgleich auch bei uns im Stream. Nachdem Eren, Mikasa, Armin & co. sich zuletzt gegen ihresgleichen beweisen mussten, fokussiert sich die 2. Hälfte der 3. Staffel wieder vollkommen auf den größten Feind der Menschheit – die blutrünstigen Titanen.

Attack on Titan – Staffel 3
© Wit Studio

Attack on Titan: Neue Episoden zeitgleich in Deutschland sehen

Aktuell bietet der Streaming-Dienst Anime on Demand alle Staffeln von Attack on Titan im Originalton mit deutschen Untertiteln an. Wie damals schon, sollen auch die kommenden Folgen dort parallel zur japanischen TV-Sendezeit geschaut werden können.

 

Die erste Folge steht noch kostenlos zur Verfügung, danach wird eine Gebühr für entweder den Verleih (0,99 Euro pro Episode) oder den Kauf (2,99 Euro pro Episode) fällig. Wahlweise könnt ihr auch ein Abonnement bei der Plattform abschließen, welches euch ermöglicht alle ansässigen Serien für einen Preis von knapp 10 Euro zu streamen.

Wem danach liegt noch einmal die Anfänge der Titanen-Invasion zu erleben, erübrigt sich die Möglichkeit auf Netflix zurückzugreifen, wo aktuell die erste Staffel von Attack on Titan angeboten wird. Für noch etwas mehr Action empfehlen wir die DVD- und Blu-ray-Version auf Amazon* oder Hajime Isayamas Manga-Reihe*, die mit der Handlung schon etwas fortgeschrittener als die Anime-Serie ist.

*Die mit einem Sternchen versehen Produkte unterliegen dem Amazon-Partnerprogramm. Wenn ihr über diese Links etwas erwerbt, erhalten wir eine kleine Provision – euch kostet das keinen Cent mehr.

Über Shawn Fierce 560 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*