Akira auf Netflix: Läuft der Anime dort im Stream?

Akira auf Netflix: Läuft der Anime dort im Stream?
© TMS Entertainment

Der dystopische Science-Fiction-Film Akira hat die Anime-Landschaft nachhaltig beeinflusst. Wir verraten euch, ob ihr das Drama auf Netflix streamen könnt.

Akira basiert auf dem gleichnamigen Manga von Katsuhiro Otomo. Die vielfach ausgezeichnete Anime-Verfilmung spielt im Jahr 2019 in der japanischen Hauptstadt Neo-Tokio, nachdem das alte Tokio von einer atomaren Explosion zerstört wurde. Inmitten dieser Stadt existieren viele Gangs, wie unter anderem die „Pills“, zu denen die beiden Freunde Kaneda und Tetsuo gehören.

- Anzeige -

Bei einer Auseinandersetzung mit einer anderen Gang wird Tetsuo eines Tages in einen mysteriösen Zwischenfall verwickelt und vom Militär eingesackt. Auf einer Forschungsstation erfährt er, dass er übernatürliche Fähigkeiten besitzt. Es gelingt Tetsuo zu entkommen, doch er ist nicht mehr der Alte. Visionen plagen ihn und darin kommt immer wieder ein Name vor: „Akira“.

Bei welchen Streaming-Portalen läuft Akira?

Kaum ein anderer Film hatte auf die Anime-Industrie so viel Einfluss wie Akira. Im Westen trug er maßgeblich zur Popularisierung des japanischen Zeichentricks bei. Bis vor wenigen Wochen war der Anime-Klassiker noch bei Netflix zu sehen. Inzwischen hat der Streaming-Riese ihn allerdings wieder aus dem Katalog entfernt.

Alternativen gibt es mehrere, nur leider ohne Flatrate. Das bedeutet, ihr müsst den Streifen im Sky Store, bei Google Play, Microsoft, Rakuten TV und Amazon Prime Video* entweder ausleihen oder kaufen. Ansonsten steht euch auch die händische DVD- und Blu-ray-Variante* zur Verfügung bereit.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2636 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -