Was bedeutet OV & OmU bei Animes? Abkürzungen erklärt

Was bedeutet OV & OmU bei Animes? Abkürzungen erklärt
© Crunchyroll

Anime-Fans werden immer wieder mit den Abkürzungen „OV“ und „OmU“ konfrontiert. Aber was bedeutet das eigentlich genau? Wir klären auf.

Streaming-Portale bieten Serien und Filme häufig mit mehreren Tonspuren an. Hier kommen die beiden Abkürzungen „OV“ und „OmU“ zum Einsatz. Insbesondere Anime-Fans sind damit vertraut. Schließlich werden die synchronisierten Fassungen für japanische Titel oft erst im Nachhinein veröffentlicht. Das haben die beiden Angaben zu bedeuten.

- Anzeige -

Was heißt OV?

Wenn ihr die Abkürzung OV hinter einem Film oder einer Serie findet, steht diese für „Original-Version“. Ihr hört die gewählte Produktion dann in der Sprache, in der sie gedreht wurde. Streamingdienste und Kinos bieten diese Service häufig für Muttersprachler an oder um den Zuschauern einen „unverfälschten“ Filmgenuss zu bieten. Manchmal liegt für einen Titel auch noch gar keine Synchronfassung vor, weil er erst vor Kurzem erschienen ist oder noch keinen Verleih gefunden hat.

Da viele Serien- und Filmproduktionen aus den USA stammen, handelt es sich der Originalfassung meistens um Englisch. Wie fälschlicherweise angenommen wird, ist das aber nicht die Regel. Auch französische oder türkische Werke können als OV betitelt sein und werden dann in der entsprechenden Sprache gezeigt.

Was heißt OmU?

Die Angabe OmU steht für „Original mit Untertitel“. Hierbei wird ein Titel ebenfalls mit der originalen Tonspur gezeigt, jedoch zusätzlich um Untertitel ergänzt. Diese sind in Deutschland normalerweise auf Deutsch. Sollte dies nicht der Fall sein, dann weisen Streamingdienste wie Netflix, Prime Video* & Co. in der Regel darauf hin. Animes sind oft erst nur als OmU verfügbar. Viele Fans verzichten sogar vollkommen darauf, einen Anime in deutscher Sprache zu sehen, da sie den japanischen Originalton bevorzugen. Aus diesem Grund werden manche Titel hierzulande auch gar nicht synchronisiert.

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 2504 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -