Tokyo Ghoul:re Staffel 2 offiziell bestätigt

Noch vor Ende der ersten Staffel wurde bestätigt, dass Tokyo Ghoul:re nicht wie erwartet aus nur 12 Episoden bestehen wird, sondern vermutlich mindestens 12 weitere erhält. Nun wurde auf dem Cover der letzten Augabe des japanischen „Young Jump Magazines“ offiziell die zweite Hälfte angekündigt, der Twitter-Nutzer „YonkouProductions“ verfasste hierzu einen Tweet.

Spekulationen nach zu urteilen, soll sich die zweite Hälfte von der Ersten differenzieren, anstatt einer Fortsetzung einen komplett neuen Arc beginnen und somit praktisch eine neue Staffel bilden, welche noch im Oktober diesen Jahres erscheinen wird.

Der Tokyo Ghoul:re Anime erfreut sich an Animationen des Hauses, „Studio Pierrot“ unter Leitung von Odahiro Watanabe, während Atsuko Nakajima weiterhin das designen der Charaktere übernimmt. Ebenfalls erhalten bleiben die aktuellen Synchronstimmen wie zum Beispiel, Natsuki Hanae als Protagonist Haise Sasaki, Kaito Ishikawa als Kuki Urie oder Yuma Uchida für Ginshi Shirazu.

Handlung

Zwei Jahre nach den Geschehnissen von Tokyo Ghoul √A wächst der Einfluss der CCG, der Commission of Counter Ghoul, stetig und durch ihr Sonderkommando Quinx Squad wird sie zu einer immer größeren Gefahr für die in Tokyo lebenden Ghule.

Die Truppe besteht aus Menschen,denen die Fähigkeiten von Ghulen künstlich eingebaut wurden. Als Anführer fungiert Haise Sasaki. Doch während seiner Einsätze treten langsam längst verdrängte Erinnerungen ans Licht, durch die sich seine wahre Identität ergibt. (Quelle: moviepilot)

Bei Amazon kaufen:

» Tokyo Ghoul Vol.1

» Tokyo Ghoul: re Band 1

Über Shawn Fierce 409 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*