SpongeBob mal anders: Dieses Fan-Video zeigt, wie die Kinderserie als Anime aussieht

SpongeBob mal anders: Dieses Fan-Video zeigt, wie die Kinderserie als Anime aussieht
© Nickelodeon

SpongeBob Schwammkopf lässt uns immer wieder in Nostalgie an unsere Kindheit schwelgen. An diese Anime-Variante des berühmten Openings können wir uns allerdings nicht so recht erinnern.

Viereckig, gelb und ein wenig tollpatschig, das kann nur der gute alte SpongeBob Schwammkopf sein. Kaum eine Kinderserie ist wohl so einzigartig und verrückt, wie die um den kauzigen Schwamm und seine Freunde. Das wird wohl auch der Grund dafür sein, weshalb wir so viele Kindheitserinnerungen mit ihr verbinden und selbst im fortgeschrittenen Alter uns stets an dem durchgeknallten Alltag der Bewohner aus Bikini-Bottom begnügen können.

Jetzt setzt ein Fan allerdings noch einen drauf. Auf seinem YouTube-Kanal veröffentlichte der Animator und Zeichner Narmak eine Version des ikonischen Intros der Serie im Anime-Stil. Unterlegt mit klassischer J-Pop-Musik werden SpongeBob und Thaddäus zu knallharten Rivalen, Patrick zum Samurai und Sandy zur wesentlich brutaleren Karate-Kämpferin als gewohnt. Ansehen könnt ihr euch den Clip hier:

Das Video ist nicht die erste SpongeBob-Parodie des Erstellers. Bereits vor einigen Jahren kreierte er zwei vorherige Openings, die gemeinsam rund 25 Millionen Aufrufe erzielen konnten. Das aktuelle soll aber das aufwendigste aller seiner animierten Projekte gewesen sein.

Gefällt euch das neue SpongeBob Anime-Intro?

Über Shawn Fierce 617 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*