PSYCHO-PASS: Providence – Englischer Trailer + US-Kinostart

PSYCHO-PASS: Providence
© Production I.G

Ein neuer Trailer stimmt auf den baldigen Kinostart von PSYCHO-PASS: Providence ein. Zum ersten Mal liegt somit ein PSYCHO-PASS: Providence-Trailer im Japanischen mit englischen Untertiteln vor. Bislang standen die Trailer nur im japanischen Original zur Verfügung. Begleitet wird der Trailer für den englischsprachigen Markt von dem nordamerikanischen Kinostarttermin am 14. Juli. In Australien kommt PSYCHO-PASS: Providence am 13. Juli in die Kinos.

Im deutschsprachigen Raum müssen sich die Fans ein wenig länger gedulden. Vor mehreren Monaten wurde bereits bekanntgegeben, dass PSYCHO-PASS: Providence in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 29. August gezeigt wird. Dafür haben die Kinos die freie Wahl, ob sie die deutsche Sprachversion zeigen oder die japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln.

PSYCHO-PASS: Providence Film-Trailer

PSYCHO-PASS: Providence wurde im August 2022 angekündigt. Mit dem Film wird das 10-jährige Bestehen des beliebten Anime-Franchise PSYCHO-PASS gefeiert. Erneut führte Naoyoshi Shiotani Regie. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Gen Urobuchi. Die musikalische Untermalung fällt ein weiteres Mal Yugo Kanno zu, während Ling tosite sigure den Theme-Song „alexithymiaspare“ vorträgt und EGOIST „Touzisya“ für den Abspann. Beide klingen auch schon im Trailer an.

Darum geht es in PSYCHO-PASS: Providence

Januar 2118: Chief Inspector Akane Tsunemori wird über einen Zwischenfall an Bord eines fremden Schiffes in Kenntnis gesetzt. Die Leiche von Professor Milicia Stronskaya wurde gefunden. Eine Gruppe, die sich die Peacebreakers nennt, steckt hinter dem Anschlag. Das Ziel dieser paramilitärischen Organisation und einer bislang fremden Bedrohung von außen ist es, die sogenannten Stronskaya-Dokumente in die Finger zu bekommen.

Zusammen mit Shinya Kogami, einem ehemaligen Gesuchten des Criminal Investigation Department versucht Akane den Fall zu lösen, bevor dieser eskaliert. Sollten die Stronskaya-Papiere an die Öffentlichkeit gelangen, würden sie eine Wahrheit offenbaren, die die japanische Regierung und das Sibyl System bis zu den Grundfesten erschüttern könnte.

Auch Interessant:

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über Theo Stein 157 Artikel
Angefangen hat alles schon im Kindergarten und Klassikern wie Mila Superstar, Kickers und Sailormoon. Seitdem bin ich Anime- und Japan-Fan und schreibe jetzt seit 2018 für ShonaKid News, Rezensionen und Blogposts rund um Anime und Games.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Captcha wird geladen...