Pokémon Schwert & Schild: Vorbesteller mögen eine Edition wesentlich lieber

Pokémon Schwert & Schild: Vorbesteller mögen eine Edition wesentlich lieber
© Nintendo

Seit wenigen Tagen kann Pokémon Schwert & Schild auf Amazon vorbestellt werden. Obwohl beide Editionen nur leicht voneinander abweichen, könnte der Favorit der Fans kaum eindeutiger sein.

Mit Pokémon Schwert & Schild bringt Game Freak gegen Ende 2019 den nächsten Hauptableger der Spiele-Reihe für die Nintendo Switch auf den Markt. Mittlerweile können die beiden Editionen auf Amazon vorbestellt werden. Die Bestseller-Charts zeigen bereits, welche Variante die beliebtere ist.

 

Pokémon Schwert & Schild – Die Qual der Wahl

Nicht immer ist es einfach, sich zwischen zweierlei zu entscheiden. Pokémon Schwert & Schild macht es den Fans allerdings besonders schwer.

Momentan stehen keinerlei Informationen darüber zur Verfügung, was die Spiele überhaupt voneinander unterscheidet. Wir wissen weder, welche exklusiven Pokémon auf den jeweiligen Editionen gefangen werden können, noch welches legendäre Exemplar die Coverseite ziert.

Das scheint die Intuition der Vorbesteller jedoch nicht zu beeinflussen. Wirft man einen Blick auf die Bestsellerliste bei Amazon, erkennt man, dass Pokémon Schwert auf dem 6. Platz und damit weit vor Pokémon Schild steht, welches sich mit der 12. Position zufrieden geben muss. Woran das wohl liegen mag?

*Hier könnt ihr die Spiele selbst vorbestellen:

*Die mit einem Sternchen versehenen Produkte unterliegen dem Amazon-Partnerprogramm. Wenn ihr über diese Links etwas erwerbt, erhalten wir eine kleine Provision – euch kostet das keinen Cent mehr.

Über Shawn Fierce 482 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*