One Piece: Stampede kehrt ins Kino zurück – inklusive deutscher Synchronisation

One Piece: Stampede kehrt ins Kino zurück - inklusive deutscher Synchronisation
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Mit One Piece: Stampede eroberten Ruffy und seine Freunde weltweit die große Kinoleinwand. In Deutschland läuft der Film nun noch einmal – und das sogar mit deutscher Synchronisation.

Nachdem One Piece: Stampede in Japan Rekorde sprengte, startete der Film vor wenigen Tagen auch hierzulande sehr erfolgreich im Kino. So erfolgreich sogar, dass zusätzlich noch weitere Vorstellungen gezeigt werden sollen. Doch es kommt noch besser, denn das Piraten-Abenteuer hat bereits einen Starttermin für eine deutschsprachige Fassung bekommen.

 

One Piece: Stampede – Weitere Vorstellungen in Deutschland stehen fest

Über Twitter bestätigte KAZÉ Deutschland gestern, One Piece: Stampede bald erneut in einigen Kinos im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln anlaufen zu lassen. Insbesondere für Fans, welche zuvor keine Zeit dazu fanden, wäre das die ideale Gelegenheit, den Film nachzuholen. Wann und wo ihr das tun könnt, erfahrt ihr in dieser Liste der Zusatztermine.

Piraten-Abenteuer erhält Starttermin mit deutscher Synchronisation

Wenn euch One Piece mit den deutschen Stimmen besser gefällt, bietet es sich an, noch ein wenig zu warten. Wie KAZÉ Deutschland gegenüber Anime2You bekannt gab, wird das jüngste Abenteuer von Ruffy & Co. voraussichtlich am 28.01.2020 in deutscher Sprachausgabe ein weiteres Mal auf der Leinwand flimmern.

Sicher sei der Termin allerdings noch nicht, da das Unternehmen die deutsche Synchronisation nicht selbst übernehmen werde. Stattdessen soll Toei Animation, das Produktionsstudio hinter der Anime-Serie, für die deutsche Fassung verantwortlich sein, weshalb mögliche Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden könnten.

Verpassen solltet ihr One Piece: Stampede als Fan zumindest auf keinen Fall. Der Film dreht sich um ein gigantisches Piraten-Festival, bei dem zahlreiche alte bekannte und neue Charaktere zusammentreffen. Gemeinsam müssen sie den sogenannten „schlimmsten Piraten der Welt“ – Douglas Bullet, in einer epischen Schlacht zu Fall bringen.

Über Shawn Fierce 685 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*