One Piece: Diese Kopfgelder hätten die Soldaten der Marine

One Piece: Diese Kopfgelder hätten die Soldaten der Marine
© Toei Animation

Was wäre, wenn die uns bekannten Mitglieder der Marine Piraten wären? Welche Kopfgelder hätten sie? Ein interessanter Gedankengang, dem ich in diesem Artikel ein wenig nachgehen möchte, indem ich die wichtigsten Marines aufliste und über ihre möglichen Kopfgelder spekuliere. Auf diese Idee gebracht, hat mich der englischsprachige One Piece YouTuber „Black Leg VinSmoke“, der vor rund 2 Jahren ein Video dazu veröffentlichte. Schaut gerne mal bei ihm vorbei.

Bevor es losgeht noch ein Hinweis: Ich bin mir bewusst, dass man den Marinesoldaten nur schwierig irgendwelche Kopfgelder zuordnen kann, weil sie eben keine Kriminellen sind und sie genauso wenig irgendwelche Taten begangen haben, für die ein Kopfgeld in Betracht gezogen werden könnte. Deswegen versuche ich mich hier hauptsächlich auf die Stärke der Charaktere zu beziehen, genauso wie auf ihre verschiedenen Temperamente und Eigenarten.

Tashigi (B 140.000.000)

Sie gehört zu den Charakteren, die sich nur schwierig einschätzen lassen. Die meiste Zeit haben wir Tashigi verlieren gesehen, ob nun gegen Zoro, Trafalgar Law, oder andere starke Piraten. Sie aufgrundessen allerdings einzuschätzen, ist nicht gerade fair. Immerhin musste sie schon gegen Feinde antreten, denen nicht einmal Smoker gewachsen war – wie soll ein Kapitän der Marine da eine Chance haben? Von Tashigi wissen wir, dass sie zumindest über Rüstungshaki verfügt und umfassend über Schwerter Bescheid weiß. Außerdem konnte sie Monet auf Punk Hazard einen Schnitt zufügen. Ein Kopfgeld im Bereich von 100 – 200 Mio. halte ich daher für gerecht.

Corby (B 230.000.000)

Auf der Reverie konnten wir uns nochmal eine Demonstration von Corbys Kräften vor Augen führen lassen. Dort beschützte er das Schiff der Herrscher von Dress Rosa und dem Königreich Prodense vor Piraten, welche die Adligen mit Torpedos attackierten. Seine blitzschnellen Sinne vor Ort verrieten uns, dass er über ein starkes Observationshaki verfügt. Außerdem wurden wir zeugen der Tatsache, dass Corby mittlerweile viel schneller geworden ist.

Hina (B 260.000.000)

Sie ist ein Konteradmiral der Marine, welcher über die Fähigkeit der Fessel-Frucht verfügt. Diese Teufelsfrucht verleiht ihr die Kräfte Eisenfesseln aus ihrem Körper wachsen zu lassen. Schon oft fing sie damit gefürchtete Piraten ein, was ihr auch den Spitznamen „Blackcage Hina“ verlieh. Außerdem ist bekannt, dass Hina über großes taktisches Geschick verfügt und abseits ihrer Teufelskräfte mit Kicks kämpft, genauso wie wir es von Sanji gewohnt sind. Sie hält den gleichen Marinerang inne, über den auch X-Drake vor vielen Jahren verfügte.

Smoker (B 400.000.000)

Besonders glänzen konnte der Vizeadmiral nach dem Timeskip der Strohhüte nicht mehr besonders. So traurig es auch klingt, diente er viel mehr als Boxsack für verschiedene Piraten. So verlor er haushoch gegen Trafalgar Law und wurde nicht lange danach schon wieder von Ex-Marine Vergo vermöbelt. Doch auch bei Smoker gilt: Er ist nicht zwingend schwach, viel mehr waren seine Gegner einfach zu stark. Seine Teufelsfrucht ist trotz allem eine Logia mit unglaublichem Potenzial und ohne Grund wird Smoker wohl nicht den Posten eines Vize-Admirals innehalten. Ich denke in Zukunft werden wir den überzeugten Marinekämpfer mal wieder von seiner starken Seite sehen.

Momonga (B 510.000.000)

Mit hoher Sicherheit ist Momonga einer der stärksten Vizeadmiräle der Marine. Zugegeben: Wir haben noch nicht besonders viel von ihm gesehen. Trotzdem konnten wir aber beobachten, wie Momonga Ruffy auf Marineford ordentlich mit seiner Schwertkunst einheizte. Außerdem wissen wir, dass er in der Lage dazu ist, Boa Hancocks Verführung stand zuhalten.

Onigumo (670.000.000)

Der Vizadmiral mit der mysteriösen, spinnenartigen Teufelskraft scheint über eine sehr wichtige Rolle innerhalb der Marine zu verfügen. So wurden ihm schon des öfteren wichtige Aufgaben überlassen, wie zum Beispiel das Ausführen eines Buster Calls und sogar das transportieren von „Feuerfaust“ Ace nach Marineford. Bei der Schlacht gegen die Whitebeardpiraten konnte Onigumo großes Können beweisen, als er es schaffte Marco in Seesteinhandschellen zu legen.

Magellan (1.350.000.000)

Ihm möchte wohl keiner in einem Kampf gegenüberstehen. Magellan ist zwar nicht direkt ein Teil der Marine, dafür aber der Gefängniswächter von Impel Down, dem sichersten Gefängnis der Welt. Dort wird er selbst von den berüchtigsten Verbrechern gefürchtet, inklusive Jinbei und Sir Crocodile, die beide über sein Erscheinen besorgt waren. Magellan hat von der Gift-Frucht gegessen, welche es ihm erlaubt Gift zu produzieren und zu manipulieren. Mit dieser Fähigkeit konnte er selbst Blackbeard und dessen gesamte Mannschaft in Schach halten. Wer sein Kopfgeld für zu hoch befindet, sollte sich vor Augen führen, dass Magellan das wichtigste Gefängnis der Wetregierung leitet, in welchem schon legendäre Piraten wie Shiki der goldene Löwe gefangen gehalten wurden.

Fujitora (1.600.000.000)

Er gehört zu den drei Admirälen der Marine und verfügt über die Fähigkeit der Stampf-Frucht, mit welcher er die Gravitation in einem riesigen Radius beeinflussen kann. Mit Gegnern wie Trafalgar Law oder Doflamingo kann er ohne große Schwierigkeiten mithalten und selbst Sabo, dem Stabschef der Revolutionäre, konnte er einen schwierigen Kampf bereiten. Auch wenn man sich Issho aufgrund seiner friedfertigen Persönlichkeit kaum als gefürchteten Piraten vorstellen kann, denke ich, würde sein Name über die Grandline bekannt werden. Von der Stärke schätze ich Fujitora übrigens ähnlich wie Green Bull ein, von dem wir bislang allerdings nicht viel gesehen haben.

Kizaru (2.000.000.000)

Kizaru wäre wohl einer der gefürchtetsten Piraten überhaupt. Immerhin kann man den ironischen Admiral kaum einschätzen und seine Funkel-Frucht verleiht ihm eine unheimliche Stärke sowie eine verblüffende Geschwindigkeit, mit der nur die wenigsten mithalten können. Schon des öfteren konnte man in Erfahrung bringen, dass Kizaru sich vor nichts und niemandem fürchtet. So schlug er Akainu vor, sich selbst nach Wano Kuni, ins Land der berüchtigten Samurai zu begeben.

Aokiji (2.100.000.000)

Auf der abgelegenen Insel Punk Hazard kämpfte Aokiji 10 Tage lang gegen den momentan Großadmiral Akainu. Allein schon der Fakt, dass er mit der unglaublichen Kraft vom Roten Hund mithalten konnte, ist schon ein Indiz seiner Stärke. Dazu kommt, dass er selbst Whitebeard in der Schlacht um Marineford große Schwierigkeiten bereitete und fast die gesamte dortige Kampffläche in Eis legte. Wenn Aokiji nicht zu den stärksten Marinesoldaten aller Zeiten gehört, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

Akainu (2.200.000.000)

Akainu als Pirat stelle ich mir extrem furchteinflössend und gewaltvoll vor. Wahrscheinlich würde er zahlreiche zivile Opfer bringen und die Weltregierung vor große Probleme stellen. Immerhin ist Akainu mehr als nur ehrgeizig und einer der stärksten Teufelsfruchtnutzer, die uns bislang begegnet sind. Das beweist vor allem der Kampf gegen Aokiji, in dem er als Sieger hervorgehen konnte. Ein weiteres Beispiel ist der Schlagabtausch mit Whitebeard, den Akainu sogar teilweise dominieren konnte.

Garp (2.500.000.000)

In seiner Bestzeit konnte Garp selbst mit Gol D. Roger, dem König der Piraten mithalten. Man kann sich also sicher sein, dass Garp als Pirat selbst über ein nicht gerade minderes Kopfgeld verfügen würde. Auch wenn er mittlerweile wohl nicht mehr auf dem Stand ist, auf dem er sich früher einst befand, schätze ich ihn weiterhin als einer der stärksten Marines überhaupt ein – nicht zuletzt, weil er als Held der Marine gefeiert wird, aufgrund eines mysteriösen Vorfalls mit den „Rocks“. Sengoku’s Kopfgeld würde ich übrigens ähnlich einschätzen, wenn auch ein Stück weit niedriger.

Wenn dir diese Liste gefallen hat und es dir Spaß macht über die verschiedenen Kopfgelder der zahlreichen One Piece Charaktere zu spekulieren, dann wirst du sicher auch gefallen an unserem neuen One Piece Quiz finden: Welche Kopfgelder haben diese One Piece Charaktere?

*Die Rechte aller hier verwendeten Bilder liegen bei Toei Animation, oder bei den jeweils verlinkten Künstlern.

Über albion 157 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*