Nintendo gibt Daten preis: So oft wurde die Nintendo Switch weltweit verkauft

Nintendo gibt Daten preis: So oft wurde die Nintendo Switch weltweit verkauft
© Nintendo

Wie oft wurde der Geldbeutel für die Nintendo Switch geöffnet? Neue Zahlen zeigen den finanziellen Erfolg seit Release.

Als die Switch-Spielekonsole erstmals im März 2017 veröffentlicht wurde, waren Kritiker skeptisch. Kann die Mischung aus Handheld und TV derartige Erfolge erzielen, wie DS und Wii, oder wird sie gnadenlos floppen? Heute wissen wir, dass der Release der Nintendo Switch eine gute Entscheidung war, vor allem für die Taschen der Entwickler. Das zeigen auch in diesem Jahr wieder aktuelle Daten, zu den weltweiten Verkäufen der Konsole.

- Anzeige -

Nintendo Switch: Mehr Exemplare verkauft, als die SNES

Ganze 55,77 Millionen Mal soll das Produkt bis zum 31. März 2020 über die Theke gerutscht sein. Damit befindet sich die Hybrid-Konsole über dem Erfolg der SNES, aber noch weit unter 3DS und anderen Kassenschlagern der eigenen Marke. Desweiteren gab Nintendo bekannt, welche Spiele sich auf der Switch am meisten verkauft haben.

Auf Platz 1 mit fast 25 Millionen Einheiten, befindet sich das unangefochtene Mario Kart 8 Deluxe. Knapp dahinter folgt Super Smash Bros. Ultimate mit 19 Millionen und Super Mario Odyssey mit rund 17 Millionen Verkäufen. Nicht weit davon entfernt befindet sich auch das neue Animal Crossing: New Horizons, welches erst seit sechs Wochen auf dem Markt ist, aber schon 13,41 Millionen mal verkauft wurde. Die ganze Statistik sieht wie folgt aus:

Top 10 erfolgreichste Switch-Spiele

1. Mario Kart 8 Deluxe (24,77 Mio.)
2. Super Smash Bros. Ultimate (18,84 Mio.)
3. The Legend of Zelda: Breath of the Wirld (17,41 Mio.)
4. Super Mario Odyssey (17,41 Mio.)
5. Pokémon: Schwert/Schild (17,37 Mio.)
6. Pokémon: Let’s GO, Pikachu! / Let’s GO, Evoli! (11,97 Mio.)
7. Animal Crossing: New Horizons (13,41 Mio.)
8. Splatoon 2 (10,13 Mio.)
9. Super Mario Party (10,10 Mio.)
10. New Super Mario Bros. U Deluxe (6,60 Mio.)

- Anzeige -

Die aktuelle Corona-Pandemie hilft Nintendo dabei, auch noch Jahre nach Release große Einnahmen mit der Switch zu erzielen. Vor allem das neueste Spiel der Animal Crossing-Reihe kurbelt die Verkäufe noch einmal an und ist vor allem wegen seiner entspannenden Wirkung in Zeiten der Pandemie beliebt. Das Spiel lässt sich auf Amazon bestellen.*

Über albion 507 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -