My Hero Academia: Two Heroes – US-Kracher kommt in die deutschen Kinos

My Hero Academia: Two Heroes - US-Kracher kommt in die deutschen Kinos

Bis die vierte Staffel von My Hero Academia ansteht, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Dafür startet My Hero Academia: Two Heroes, der erste Film des Superhelden-Abenteuers, schon bald in unseren Kinos.

My Hero Academia: Two Heroes kommt endlich nach Deutschland. Nachdem bisher ausschließlich in Japan und den USA eine Kino-Ausstrahlung des ersten Films der Action-Reihe My Hero Academia stattfand, können auch wir in naher Zukunft das Anime-Spektakel auf der Leinwand bestaunen. Im Rahmen der KAZÉ Anime Nights wird der Film am 26.03.2019 in über 150 Lichtspielhäusern in Deutschland und Österreich zu sehen sein, leider vorerst ohne deutsche Synchronisation, stattdessen müssen sich Fans mit der japanisch-sprachigen Originalfassung und Untertiteln begnügen.

 

My Hero Academia: Two Heroes: In den Staaten ein voller Erfolg – und in Deutschland?

Als My Hero Academia: Two Heroes in den USA an den Start ging, rechnete wohl keiner mit dem darauffolgenden Erfolg. Bereits im Eröffnungswochenende erzielte der Anime-Film Einspielergebnisse von über 1.000.000 Dollar, was ihn sogar vor den 2. Teil der „Incredibles“ wirft, und auch vor Kritikern brauchte sich die Helden-Story nicht verstecken. Weniger verwunderlich hört sich das erst an, nachdem man einen Blick auf den Erfolg von My Hero Academia in den Staaten wirft – die US-Amerikaner lieben die bunte Superhelden-Serie einfach. Logisch, denn im Vergleich zu Deutschland genießt das Genre der übernatürlichen Menschen dort nahezu göttliches Ansehen. Ob der Erfolg hierzulande in Relation ähnlich positiv ausfallen wird, werden wir wohl erst im März, wenn es soweit ist, erfahren.

Freut ihr euch auf My Hero Academia: Two Heroes?

Über Shawn Fierce 618 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*