Mmh Lecker – Fan-Skala sortiert Pokémon nach ihrem Geschmack

Mmh Lecker - Fan-Skala sortiert Pokémon nach ihrem Geschmack
© TV Tokyo

Habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie Pokémon wohl schmecken würden? Ein Reddit-Nutzer liefert nun die Antwort mit einer eigenen Genießbarkeits-Skala.

Ja, die Menschen in der Pokémon-Welt essen tatsächlich ihre wilden kleinen Freunde. Dies bestätigte ein Entwickler bei GameFreak im Jahr 2012 und auch in einigen Episoden der Serie lässt sich klar erkennen, dass manchmal Fleisch auf den Tellern unserer Helden vorliegt. Ein Fan des Franchise ging jetzt sogar noch ein Stück weiter und versuchte herauszufinden, wie genießbar die einzelnen Taschenmonster tatsächlich sind.

 

Das sind die leckersten Pokémon

Auf Reddit postete der Nutzer u/Jomandeisreal jeweils eine Skala, für jede der ersten fünf Generationen, welche die Pokémon nach ihrer Genießbarkeit ordnet. Dabei orientiert sich die Liste nicht nur an dem Aussehen der Biester, sondern auch an ihren Eigenschaften. So sollte man von dem giftigen Hornliu oder einem gefährlichen Glurak lieber die Finger lassen, wenn einem das Leben lieb ist. Gegen einen schmackhaften Kingler-Salat wäre allerdings nichts einzuwenden. Guten Appetit!

Bei u/Jomandeisreals Reddit-Seite könnt ihr euch selbst vergewissern, welches Pokémon das beste Mittagessen abgibt. Wir haben die Skalen hier einmal verlinkt.

Würdet ihr gerne mal ein Pikachu probieren? Oder lieber ein anderes Dessert?

Über Shawn Fierce 482 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*