„Mirai Nikki“ bekommt deutschen Trailer durch Publisher KAZÉ

"Mirai Nikki" bekommt deutschen Trailer durch Publisher KAZÉ

Blut, Drama und Action, diese 3 Dinge beschreiben den Anime „Mirai Nikki“ wohl ziemlich genau und machen die Serie zu einer wahren Individualität. Auch Publisher KAZÉ nahm sich dieser an, indem ein Disc Release angekündigt und ein zugehöriger Trailer auf Deutsch von diesem, veröffentlicht wurde.

Trailer:

Mit Constantin von Jascheroff als Yukiteru Amano und Jodie Blank als Yuno Gasai, klingt die deutsche Synchronisation tatsächlich ziemlich gut und findet ebenfalls bei den Fans Anklang, wie sich aus der Bewertung des Youtube-Videos, sowie den Kommentaren, leicht schließen lässt.

Das erste Volume wird die Episoden 1-6 beinhalten, erscheint am 28. September für DVD und Blu-ray und soll einige Extras wie beispielsweise einen Aufnäher und die CDs des Opening und Ending-Songs, mitbringen. Volume 2-5 können in den kommenden Monaten desgleichen erworben werden.



Darum geht’s in „Mirai Nikki“:

Yukiteru Amano lebt in seiner eigenen Welt und verzichtet darauf, Kontakte zu seinen Mitschülern zu knüpfen. Sein einziges Hobby besteht darin, Tagebuch über alle Ereignisse des Alltags auf seinem Handy zu führen. Sein einziger Freund, ein Gott namens Deus Ex Machina, existiert nur in Yukis Fantasie. Plötzlich jedoch gerät sein Leben aus den Fugen, als er feststellt, dass sein Handy-Tagebuch die Zukunft voraussagt. Die Begeisterung darüber verfliegt schnell, als seine mysteriöse Mitschülerin Yuno ihm erklärt, dass auch sie Besitzerin eines Zukunftstagebuches ist. Yukis imaginärer Freund ist nämlich realer als gedacht und plant ein grausames Spiel: Zwölf Teilnehmer mit Tagebüchern, die die Zukunft vorhersagen. Zwölf Menschen, die sich gegenseitig umbringen. Denn am Ende kann nur einer gewinnen…

„Mirai Nikki“ ist eine Manga-Reihe des japanischen Zeichners Sakae Esuno, welche von 2006 bis 2010 in Japan erschien und ein Jahr nach Vollendung, eine Anime-Version spendiert bekam.

Quelle: KAZÉ

Über Shawn Fierce 560 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*