„Jump Force“: Neue Charaktere aus „Hunter x Hunter“ und „One Piece“ treten bei

"Jump Force": Neue Charaktere aus "Hunter x Hunter" und "One Piece" treten bei

In langsamen Schritten enthüllt „Jump Force“ neue Charaktere, die dem Spiel die nötige Würze verpassen; sowie auch heute. Gon Freecss und Hisoka Morrow aus „Hunter x Hunter“, sowie Marshall D. Teach und Sanji vom „One Piece“-Franchise sollen zum Starttermin ebenfalls spielbar sein.

Außerdem wurde der Planet aus Namek „Dragon Ball Z“ als weiterer Schauplatz bestätigt, wobei in diesem Fall die Freiheitsstatue vorzufinden sein wird. Zusätzlich erwähnten die Entwickler, dass die Kleidung der Charaktere, während des Kampfes, Risse bekommen kann.

Das Crossover-Spiel zählt bislang 14 spielbare Charaktere: Naruto, Sasuke Uchiha, Ruffy, Roronoa Zoro, Son Goku, Freezer, Light Yagami, Ryuk, Ichigo Kurosaki, Sosuke Aizen, Rukia Kuchiki, Gon Freecss, Hisoka Morrow, Marshall D. Teach und Sanji.



„Jump Force“ ist ein 3D-Kampfspiel des japanischen Entwicklers Spike Chunsoft – der unter anderem Spiele wie die erfolgreiche Dragon Quest-Reihe, Mario & Sonic bei den olympischen Winterspielen oder das vor Kurzem erschienene One Piece: Burning Blood hervorbrachte, welches 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC via Steam erscheinen soll.

Bandai Namco erklärt die Geschichte des Spiels wie folgt:“Universen kollidieren und transportieren Manga Helden sowie Bösewichte in die uns bekannte Realität. Massive Schlachten füllen epische Schauplätze, guter und böser Auseinandersetzungen, während das Schicksal der Menschheit am seidenen Faden hängt.“

-> Jetzt Jump Force vorbestellen

Quelle: gematsu

Über Shawn Fierce 293 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.