Interspecies Reviewers: Kontroverser Anime muss erneut FSK-geprüft werden

Interspecies Reviewers: Kontroverser Anime muss erneut FSK-geprüft werden
© Peppermint Anime

Interspecies Reviewers ist selbst unter den Ecchi-Anime ein Extremfall. Jetzt steht die Serie vor Hindernissen beim deutschen Disc-Release.

Anfang des Jahres startete die Ausstrahlung von Interspecies Reviewers im japanischen Fernsehen. Der Anime sorgte schnell für Diskussionen und wurde wegen seiner überzogenen Sexualisierung gegenüber Frauen scharf kritisiert. Einige japanische TV-Sender, aber auch der namenhafte US-Publisher Funimation entschieden sich dagegen, die Ecchi-Serie zu zeigen. In Deutschland erschienen die insgesamt 12 Episoden zwar beim Streaminganbieter Wakanim, konnten allerdings nur in der zensierten Fassung abgerufen werden. Nun gibt es auch Schwierigkeiten beim anstehenden Disc-Release.

- Anzeige -

Interspecies Reviewers: Episode 3 ohne FSK 16-Freigabe

In ungefähr zwei Monaten will Peppermint Anime mit dem Disc-Release von Interspecies Reviewers starten. Die beiden Volumes sollen am 15. Juni und am 16. September unzensiert auf DVD und Blu-ray in den Handel kommen. Ganz ohne Probleme läuft der umstrittene Release allerdings nicht ab.

Wie der Publisher in einem Twitch-Livestream erklärte, wurde die dritte Episode der Serie nicht für die FSK 16-Freigabe genehmigt. Im Zuge dessen muss nun ein erweitertes Prüfverfahren stattfinden, bei dem die Altersbeschränkung noch einmal genauer diskutiert wird. Obwohl die Episoden 1, 2, 4 und 6 ohne Schwierigkeiten den blauen FSK-Stempel erhalten haben, könnte Episode 3 die Jugendfreigabe nicht schaffen.

Was das für den geplanten Release bedeutet, ist bislang noch unklar. Eine Vorbestellung ist zum momentanen Zeitpunkt dennoch möglich. Wer sich für den Kauf im AKIBA PASS Shop entscheidet, erhält die unzensierte Fassung in einem Digipack, dass sowohl die DVD-, als auch die Blu-ray-Version enthält.

- Anzeige -

Die Geschichte von Interspecies Reviewers dreht sich um das Abenteuerduo Stunk und Zel, dass sich eine ganz besondere Aufgabe gesetzt hat. Die beiden wollen durch das Land streifen und mit jeder Spezies, egal ob Elf, Sukkubus oder Zyklop, Sex haben. Ziel der Sache ist es herauszufinden, welche Art von Frau am heißesten und begehrlichsten ist.

Mehr zum Thema

Über Florian Dausel 790 Artikel
Mein Name ist Florian Dausel und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -