Dragon Ball Super wird endlich in Deutschland fortgeführt

Dragon Ball Super wird endlich in Deutschland fortgeführt

Dragon Ball Super kehrt zurück ins deutsche Fernsehen. Wie der Sender ProSieben Maxx kürzlich bekannt gab, sollen neue Episoden der Abenteuer-Serie in naher Zukunft ausgestrahlt werden.



Wie es häufig so ist, sind uns die Japaner in puncto Anime weit voraus. Während Son Goku und seine Freunde dort via Fernsehen bereits vor mehreren Monaten im Turnier der Kraft über das Schicksal der Welt entschieden, lassen sich bei uns in Deutschland lediglich die ersten 52 der gesamten 131 Folgen von Dragon Ball Super erreichen. ProSieben Maxx, welche aktuell hierzulande die Lizenz an der Ausstrahlung des Anime halten, entschieden sich nun dem ein Ende zu bereiten und weitere Episoden wohl bald auszustrahlen.

ProSieben Maxx bringt den Future-Trunks-Arc im nächsten Jahr zurück

Dragon Ball Super: Future-Trunks-Saga / © Toei Animation

Momentan strahlt ProSieben Maxx die ersten 52 Episoden als Wiederholung über die Wochentage aus. Laut einer aktuellen Ankündigung auf der Facebook-Seite des Senders sollen der Schleife im Jahr 2019 neue Episoden beigefügt werden, welche die Future-Trunks-Saga endlich fortführen.

Was uns der Post nicht verriet, ist, wie viele der ausstehenden Folgen uns erwarten und auch ein genauer Starttermin dieser ließ sich bislang nicht entlocken. Fest steht jedoch, dass Son Goku und Vegeta dem fiesen Goku Black erneut gegenüberstehen, um die Zukunft zu sichern und die Gegenwart versuchen vor einem Unheil zu bewahren. Bereits etwas früher müssen sich die Saiyajins außerdem im neuesten Kinofilm, am 14.12.2018, gegen einen mächtigen Krieger ihrer eigenen Rasse behaupten, welcher schon einmal auf der großen Leinwand zum Vorschein kam.

Freut ihr euch auf die kommenden deutschen Dragon Ball Super-Episoden?

Über Shawn Fierce 560 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*