Dragon Ball Super – Kinofilm setzt die Serie fort

Der 25. März 2018 besiegelte zwar das Abschluss der Dragon Ball Super Serie, doch für die Saga um Son Goku und seine Freunde zeigt sich nach wie vor keine Ende in Sicht. Wie von Akira Toriyama, dem Schöpfer des Epos, bereits bestätigt – soll voraussichtlich Ende des Jahres ein Kinofilm zur Serie erscheinen, bei welchem es sich um eine Fortsetzung der Geschehnisse, bezüglich der letzten Folge handeln werde.

 

Das passiert im neuen Film

Vor erst wenigen Tagen wurde zusätzlich der positiven Botschaft, ein ungefähr 30 sekündiger Teaser veröffentlicht, welcher einige Rätsel und Fragen bei Fans aufwirft. Zu Beginn sieht man Protagonist Son Goku in komplett neuem Artstyle, was jedoch vermutlich eher auf einen Wechsel des Zeichners, als auf gravierende Veränderungen schließen lässt. Einen wesentlich interessanteren Faktor, stellt wohl eher der im Trailer gezeigte Widersacher unseres Helden. Bei genauerem Betrachten sticht nämlich neben dem Fell und den grünen Augen, ebenso die bekannte Rüstung eines Soldaten Freezers in die Augen. Da Bösewicht Freezer zuletzt im Finale der Serie wiederbelebt wurde, würde solch eine Handlung äußerst viel Sinn ergeben. Hinzu kommt noch die offizielle Bestätigung, dass sich der Film erneut um die Geschichte der Sayajins, und deren Verhältnis zu Freezer befassen wird.

„Nachdem wir uns von dem spannenden Höhepunkt des Turniers der Macht erholt haben, bei dem die Existenz des Universums auf dem Spiel stand, sollen die kommenden Inhalte für mehr Verständnis rund um Freezer und die Saiyajins sorgen, die ich bisher nicht deutlich dargestellt habe. Das führt zu einem mächtigen Gegner, den wir uns für diese Gelegenheit aufgespart haben.“ – Akira Toriyama

Nach wie vor regen sich die Theorien und Spekulationen um den neuen Film, doch wer mit Sicherheit wissen möchte wie die spannende Geschichte weitergeht, wird wohl noch etwas warten müssen. Bis es dann am 14. Dezember so weit ist wäre ja immerhin noch die Option vorhanden, alte Folgen sowie Filme erneut zu schauen, oder das vor kurzem für Playstation 4 erschienene Spiel „Dragon Ball FighterZ“ erwerben, um das „Dragon Ball – Feeling“ beizubehalten.

Mehr Dragon Ball Super:*

* Links die mit diesem Stern markiert wurden, unterliegen dem Partnerprogramm von Amazon.

Über Shawn Fierce 592 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*