Dieses Pokémon-Eis wird für hunderte Dollar im Internet verkauft

Dieses Pokémon-Eis wird für hunderte Dollar im Internet verkauft
© The Pokémon Company

Wenn du eine Box mit diesem speziellen Pokémon-Eis besitzt, hast du die Chance, jede Menge Geld zu verdienen.

Pokémon ist über die Jahre zum größten Media-Franchise der Welt geworden. Kein Wunder, dass da mittlerweile nicht mehr nur Videospiele, sondern auch jede Menge anderweitiger Merchandise verkauft wird. Am beliebtesten sind Figuren, Kleidung und Kissen, allerdings sind auch einige Fans bereit, etwas ausgefallenere Gegenstände zu erwerben. Manche davon haben sogar ein Haltbarkeitsdatum, wie das Pokémon-Eis der Marke Garigari-kun.

- Anzeige -

Mystische Zarude-Karte

Die besonderen Boxen, in welchen das Eis enthalten ist, werden von der Marke selbst nicht mehr verkauft. Der tatsächliche Handel findet mittlerweile auf dem Online-Markt statt, wo allerdings nicht das Eis an sich, sondern die einzelnen Holzstiele verkauft werden. Das 140-fache des Originalpreises einer Box sind Käufer dort bereit zu zahlen.

Grund für die hohen Preise sind aber nicht die wertlosen Stiele an sich, sondern das, was man dadurch bekommen kann. Erwischt man nämlich einen Gewinner-Stiel mit besonderer Markierung, kann man diesen umtauschen und eine spezielle Pokémon-Karte erhalten. Dabei handelt es sich um Zarude, ein mystisches Pokémon, dass im kommenden Pokémon Coco-Film eine große Rolle spielt.

Die Karte kann nicht aus gewöhnlichen Packs gezogen werden und ist deswegen ausgesprochen beliebt. Auf Mercari werden die Stiele für über 40.000 Yen (320 Euro) verkauft. Ein stolzer Preis, den viele Fans bereit sind zu zahlen.

- Anzeige -
Über albion 311 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -