Devil May Cry: Castlevania-Macher möchte eine neue Videospiel-Reihe zur Animationsserie kreieren

Bild zu: Devil May Cry

Das Devil May Cry-Franchise soll eine animierte Serie bekommen. Adi Shankar, welcher bereits an Netflix‘ Castlevania arbeitete, bekommt eine weitere Chance sein Können als Produzent unter Beweis zu stellen.



Beim Animationshit Castlevania als Executive-Producer tätig, arbeitet Adi Shankar zukünftig wohl nicht mehr nur an einer Serie. Wie dieser neulich bekannt gab, sicherte man sich die Rechte an Capcoms beliebter Action-Videospiel-Reihe Devil May Cry, um daraus eine animierte Serie zu erschaffen. Zudem, wie er im Interview bei IGN ebenfalls kundtat, sei sein Ziel ein sogenanntes Bootleg-Multiversum, in dem beide Verfilmungen, Castlevania und Devil May Cry parallel existieren. Dieser Wunsch orientiert sich vermutlich an der Tatsache, dass Shankar, bevor er mit Castlevania Wellen schlug, einige Kurzfilme basierend auf Marvels Venom, The Punisher und Power Rangers, ebenfalls in seinem „bootleg-universe“ miteinander verschmelzen ließ.

Castlevania – © Netflix

Devil May Cry: Diesmal soll es besser werden

Was einige von euch sicherlich noch nicht wussten, Adi Shankars Anlauf ist nicht die erste Umsetzung des Videospiel-Franchise zu einer animierten Serie. Im Jahr 2007 versuchte sich einmal das japanische Animationsstudio Madhouse (No Game No Life, Death Note) daran, bekannten und selbst kreierten Charakteren, auf Basis des 3. Spiels der Devil May Cry-Reihe ein Eigenleben einzuhauchen – dass deren Erfolg eher üppig ausfiel, lässt sich nicht verneinen. Mit mehr Möglichkeiten und vermutlich auch mehr Geld in der Tasche als seine Vorreiter, möchte Adi Shankar es dem Erfolg, den Castlevania aufwies, mit seinem neuen Projekt gleichtun.

Auch vor Hollywood scheint uns Shankar bewahren zu wollen. Auf die Frage, weshalb er sich die Rechte an DMC schnappte, antwortete dieser nämlich nur, dass er will, dass „Hollywood das nicht auch noch vermasselt“; wahrscheinlich ein kleiner Seitenhieb in Bezug, auf deren kreative Spielereien an den Resident Evil- und Monster Hunter-Verfilmungen.

Wann kommt Devil May Cry als Animationsserie?

Wann wir die kommende Devil May Cry-Serie ansehen können, ist bislang unklar. Auch auf welchem Streaming-Portal diese bereitstehen wird, wissen wir noch nicht, fest steht nur, dass aktuell die dritte Staffel von Castlevania, welche ebenfalls bereits bestätigt wurde, sich noch in Arbeit befindet, was darauf hindeuten könnte, dass wir uns noch ein wenig gedulden müssen.

Was erhofft ihr euch von Adi Shankars Devil May Cry?

Über Shawn Fierce 409 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*