Boruto: Ende des Naruto-Nachfolgers liegt in ferner Zukunft

Boruto: Ende des Naruto-Nachfolgers liegt in ferner Zukunft
© TV Tokyo

Boruto ist der Nachfolger der legendären Naruto-Reihe, welcher die nahezu endlose Saga fortführt – denn ein baldiges Ende der Shinobi scheint erstmal nicht in Sicht zu sein.

Die Geschichte von Naruto entwickelte sich in 15 Jahren Laufzeit bis zu ihrem Abschluss zu einer der größten Manga- und Anime-Abenteuer weltweit. Boruto: Naruto Next Generations setzt die Handlung nach einem Zeitsprung fort und fokussiert sich auf den Sohn des siebten Hokage, welcher wie sein Vater ein großer Ninja werden möchte. Doch wie auch dieser, treibt Boruto größtenteils Schabernack und gerät immer wieder aufs Neue in Schwierigkeiten. Dabei gehen, wie in Naruto bereits, die Charaktere mit der Zeit und altern im Laufe der Story, wie normale Menschen eben. Dass der Manga dementsprechend nicht ewig lange gehen kann, ist klar, wie lange genau es allerdings noch dauert, bis auch Boruto endet, erzählte Mikio Ikemoto, der Zeichner des Manga kürzlich in einem Interview.

 

Boruto: Story soll mit 30 Bänden vollendet sein

Aktuell gipfelt Boruto: Naruto Next Generations noch nicht auf dem Höhepunkt seiner Handlung. Verständlich, denn bislang ist der Manga nicht einmal bei einem Drittel der Erzählung angekommen. Dies bestätigte zumindest Ikemoto, in einem Interview mit dem bekannten japanischen Shonen Jump-Magazin zum Launch der Manga Plus-App. Laut dem Zeichner sei geplant den Naruto-Nachfolger innerhalb von 30 Bänden abzuschließen, sodass die gesamte Saga der Shinobi letzten Endes aus 100 gebundenen Ausgaben besteht. Obwohl es seine oberste Priorität sei, die Geschichte adäquat abzuschließen, möchte er sie jedoch nicht zu sehr ausdehnen, fügte Ikemoto bei. Die im Mai 2016 gestartete Manga-Reihe wird sich dementsprechend in circa. 10 Jahren erst von uns verabschieden.

Damit bleibt uns also mehr als genug Zeit um noch einmal in Nostalgie zu schwelgen. Perfekt eignet sich dafür die komplette Anime-Serie des Vorgängers mit allen Folgen für DVD und Blu-ray auf Amazon*.

Über Shawn Fierce 449 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*