Beeilt euch: Netflix nimmt Toradora! aus dem Programm

Beeilt euch: Netflix nimmt Toradora! aus dem Programm
© AniMoon

Fans müssen schnell sein, wenn sie Toradora! nicht verpassen möchten, denn bereits kommenden Monat entfernt Netflix die Anime-Serie aus seinem Katalog.

Netflix gilt mittlerweile als eines der wichtigsten Portale für Anime-Fans. Jeden Monat kommen neue Serien und Filme auf Fernost zum Streaming-Anbieter, während andere wieder entfernt werden. In den meisten Fällen sind ausgelaufene Lizenzrechte daran schuld. Bei Toradora! dürfte dies ebenfalls zutreffen.

- Anzeige -

So ist die romantische Anime-Serie nur noch bis zum 16. Dezember 2021 verfügbar, wie ein Eintrag auf der Webseite des Anbieters verrät. Fans bleibt also etwa ein Monat, um die insgesamt 25 Folgen nachzuholen. Ansonsten stehen diese auch auf Amazon Prime Video* legal zur Verfügung bereit.

Toradora! vereint Romantik, Drama und Comedy

Toradora! bietet einen angenehmen Mix aus Romantik-, Drama- und Comedy-Elementen. Im Mittelpunkt der Handlung stehen Ryuuji Takasu und Taiga „Palmtop Tiger“ Aisaka, die beiden gefürchtetsten Leute der ganzen Schule. Eines Tages müssen sie feststellen, dass sie jeweils in den Freund des anderen verliebt sind und schließen einen Pakt, sich gegenseitig zu verkuppeln. Doch das ist natürlich leichter gesagt als getan.

Als Vorlage für den Anime dienten die gleichnamige Manga- und Light-Novel-Reihe aus der Feder von Yuyuko Takemiya. Die Produktion übernahm das Studio J.C. Staff, welches die Serie von 2008 bis 2009 im japanischen Fernsehen veröffentlichte. Regie führte dabei Tatsuyuki Nagai (AnoHana).

- Anzeige -

Mehr zum Thema

Über tobson 1850 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -