„B-Project“ Staffel 2 startet im Januar 2019

Die offizielle Website des „B-Project“-Anime enthüllte heute den Titel der 2. Staffel, „B-Project: Zeccho Emotion“, sowie deren Starttermin. Zudem veröffentlichte die Seite ein neues Visual, welches die Idol-Gruppe Kitakore abbildet.

Die Fortsetzung soll im Januar 2019 im japanischen Fernsehen erstmals debütieren.

„B-Project“ Staffel 2 entsteht im Studio A-1 Pictures unter Regie von Eiji Suganuma (Naruto). Hitomi Mieno verfasst mit Unterstützung von Takashi Ifukube sowie Junko Koumura die Skripts, während Utako Yukihiro die Charaktere zeichnet und Masato Nakayama für die musikalische Untermalung verantwortlich sein wird. Takanori Nishikawa agiert als Produzent der Serie.

Darum geht’s in „B-Project“:

Die Geschichte handelt von Tsubasa, welche ihren neuen Job in der A&R-Abteilung der großen Plattenfirma Gandala Music aufnimmt. Ihr wird direkt aufgetragen das B-Projekt zu überwachen, welches sich aus drei Idol-Gruppen zusammensetzt: Kitakore, THRIVE und MooNs. Insgesamt handelt es sich um Tsubasas ersten Job, dabei wird sie in verschiedene Ereignisse und Unfälle verwickelt, da sie sich intensiv mit den Gruppen, bestehend aus jungen Männern ‒ welche jeweils ihre eigenen, unterschiedlichen Persönlichkeiten besitzen ‒ beschäftigt. (Quelle: aniSearch)

„B-Project“ ist ein Cross-Media Projekt des Plattenlabels MAGES über eine Gruppe „Virtual Idols“, des Jahres 2015. Bislang erschien neben einer Manga-Adaption vor 2 Jahren auch ein offizieller Anime vom Studio A-1 Pictures, welcher bislang eine Staffel mit 12 Episoden zählt.

Quelle: AnimeNewsNetwork

Über Shawn Fierce 287 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.