Avatar – Der Herr der Elemente: Netflix will Film 2020 produzieren

Avatar - Der Herr der Elemente: Netflix will Film 2020 produzieren
© Nickelodeon, Paramount

Das neue Jahr beginnt für Avatar – Der Herr der Elemente-Fans mit einer guten Neuigkeit. 2020 wird der bereits angekündigte Live-Action-Film endlich produziert.

Was vor rund 10 Jahren mit „Legende von Aang“ komplett nach hinten los ging, will Netflix nun begradigen. Bereits vor einiger Zeit hat der Streaminganbieter angekündigt, einen neuen Live-Action-Film zur beliebten Avatar-Serie produzieren zu wollen. Was aber erstmal nur Pläne und Versprechen waren, beginnt sich langsam zu entwickeln – zumindest verraten uns das die neuen Infos.

- Anzeige -

Altes Team arbeitet am Film mit

Im Wyrd Crafts Chitchat-Podcast hat Jessie Flowers die Fans auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht. Die Synchronsprecherin, welche in der Vergangenheit die Erdbändigerin Toph gesprochen hat, redete über ihre Zeit mit der Serie. Kurz vor Schluss, gab sie dann ein kurzes Update zum kommenden Netflix-Projekt: Voraussichtlich Anfang 2020 soll die Produktion des Films beginnen, wahrscheinlich im Februar.

Wie Netflix selbst bekanntgab, sollen bei den Dreharbeiten beide Avatar-Schöpfer vor Ort sein, um sich selbst am Projekt beteiligen zu können. Auch der Komponist der Serie wird ein zweites mal in die Welt von Avatar eintauchen, um neue Soundtracks zu produzieren. Wann der Film im Stream verfügbar sein wird, darüber hat Netflix noch keine Infos preisgegeben, dass wir aber noch gute 2-3 Jahre warten müssen, davon kann man ausgehen.

Auch interessant: Wieso „Avatar – Der Herr der Elemente“ kein Anime ist

- Anzeige -
Über albion 351 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -