Schnell nachholen: Netflix nimmt beliebte Anime-Serien bald aus dem Angebot

Netflix nimmt beliebte Anime-Serien bald aus dem Angebot
© KSM Anime

Netflix entfernt wieder ein paar Anime-Serien aus dem Katalog. Bereits im nächsten Monat sollen Fullmetal Alchemist & Co. verschwinden.

Im September dieses Jahres starten wieder einige brandneue Anime bei Netflix. Leider werden im Gegenzug auch drei Titel verschwinden, welche sich schon seit etwas längerer Zeit im Programm des Streaming-Dienstes befinden. Die perfekte Gelegenheit, diese älteren Serien noch schnell nachzuholen.

- Anzeige -

Wer Fullmetal: Alchemist, Fullmetal: Alchemist Brotherhood und The Irregular at Magic High School nicht verpassen möchte, sollte sich beeilen. Ab dem 19. September 2019 werden die beliebten Serien nicht mehr auf Netflix verfügbar sein.

Netflix-Abgänge: Diese Anime sind bald nicht mehr da

Fullmetal: Alchemist

Die Brüder Ed und Al wollen ihre tote Mutter mit Alchemie wiederbeleben. Der Versuch scheitert jedoch tragisch und die Folgen sind immens. Nur der sagenumwobene Stein der Weisen könnte ihr Versagen wieder rückgängig machen, doch diesen gilt es erst zu finden.

Fullmetal: Alchemist Brotherhood

Fullmetal: Alchemist Brotherhood ist ein Remake der Anime-Serie Fullmetal: Alchemist aus dem Jahr 2003, welches sich näher an der Manga-Vorlage von Hiromu Arakawa orientiert.

- Anzeige -

The Irregular at Magic High School

Magie gehört für die Geschwister Tatsuya und Miyuki zum Alltag. Auf einer speziellen High School lernen sie, ihre Fähigkeiten zu verbessern und besser mit ihnen umzugehen. Während sich Miyuki als wahres Naturtalent hervortut, scheitert ihr Bruder selbst an den einfachsten Techniken.

Über tobson 1008 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -