Rick and Morty: Zeichentrickserie bekommt verrückten Anime-Kurzfilm

Rick and Morty: Zeichentrickserie bekommt verrückten Anime-Kurzfilm
© Adult Swim

Bis die vierte Staffel von Rick and Morty vollständig auf Netflix erscheint, müssen sich Fans noch ein wenig gedulden. Als Überbrückung dient nun ein lustiger Kurzfilm, der von einem Anime-Studio inszeniert wurde.

Der amerikanische Sender Adult Swim hat in der Vergangenheit schon mehrfach Clips von kreativen Animatoren zu Rick and Morty auf YouTube veröffentlicht. Nach den beiden Kurzfilmen „Bushworld Adventures“ und „Samurai & Shogun“ gibt es jetzt einen neuen Anime, in dem Morty die Zerstörung Tokios verhindern muss.

- Anzeige -

Rick and Morty: Protagonisten werden zu Anime-Charakteren

Die etwa 8-minütige Spezialfolge trägt den Titel „Rick and Morty vs Genocider“ und ist ziemlich verrückt: Um einen Angriff auf die Menschheit zu verhindern, fliegt Morty nach Tokio, wo er unter anderem auch auf Rick trifft. Was danach passiert lässt sich nur schwer beschreiben, deshalb seht es am besten einfach selbst:

Inszeniert wurde das Projekt von Takashi Sato im Studio Telecom Animation Film. Der Regisseur von Tower of God übernahm dabei nicht nur die Regie, sondern war auch als Key-Animator beteiligt. Wie schon bei Samurai & Shogun wurden für die Synchronisation die japanischen Sprecher der Serie, Yohei Tadano und Keisuke Chiba, als Rick und Morty eingesetzt.

Inwiefern sich die Handlung des Kurzfilms in den Canon von Rick and Morty einreiht, ist unklar. Da in der originalen Serie jedoch ein Multiversum existiert und demnach beinahe sowieso jedes Szenario möglich sein dürfte, spielt das vermutlich ohnehin keine große Rolle.

- Anzeige -

In Deutschland könnt ihr Rick and Morty übrigens über den TV-Sender TNT Comedy, bei Amazon Prime Video* und auf Netflix ansehen, wo kürzlich die erste Hälfte der vierten Staffel erschien. Wann es mit neuen Folgen weitergehen wird, ist bisher leider nicht bekannt.

Mehr zum Thema

Über tobson 1446 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -