One Piece: Ist Kaido doch schwächer als gedacht?

One Piece: Ist Kaido doch schwächer als gedacht?
© Toei Animation / Eiichiro Oda

In One Piece Kapitel 992 muss Kaido mehr einstecken, als in jedem bisherigen Kampf. Ist der mächtige Pirat vielleicht gar nicht so stark, wie bislang immer angenommen?

Der Wano Kuni-Arc befindet sich aktuell in seiner bisher spannendsten Phase. Nachdem die Wächter von Kaido im letzten Kapitel beiseite geräumt wurden, geht es diese Woche in den direkten Nahkampf zwischen den Roten Schwertscheiden und dem Piratenkaiser. Dabei benutzen die mutigen Krieger jede Technik, die sie über die Jahre erlernt haben. Für die unbesiegbare Bestie scheint die Luft langsam dünn zu werden.

- Anzeige -

Kapitel 992 zeigt jede Menge Action

Den ersten Angriff teilt der Katzenmink Nekomamushi aus. Mit seiner Klaue verletzt er den riesigen Drachen unterhalb seines Kinns. Im Anschluss springt Kawamatsu in die Höhe und trifft mit seiner speziellen Schwerttechnik das geöffnete Maul. Nachdem Inuarashi den Bauch Kaidos attackiert, stürzen sich auch die restlichen Schwertscheiden in den Kampf.

Über albion 359 Artikel
Mein Name ist albion und ich bin der Administrator dieser Webseite. Ich kümmere mich um die Verwaltung, das Marketing und schreibe so gut es geht Artikel. Neben shonakid.de leite ich auch einen YouTube-Kanal, auf welchem ich regelmäßig Videos veröffentliche. Schau gerne mal vorbei, ich heiße dort genauso wie hier "albion".

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -