Netflix-Abgänge: Diese Anime verschwinden im Februar

Netflix-Abgänge: Diese Anime verschwinden im Februar
© Netflix

Netflix nimmt regelmäßig neue Serien und Filme in sein Programm auf, streicht aber auch ebenso häufig ausgewählte Titel. Wir verraten, welche Anime demnächst verschwinden.

Beim Programm der Streaming-Anbieter herrscht ein Kommen und Gehen. Wie lange ein Film oder eine Serie im Katalog angeboten werden kann, hängt von verschiedenen Kriterien ab. Neben der Popularität eines Titels spielen meist auch Lizenzen eine große Rolle. Wie andere Streaming-Anbieter ist Netflix verpflichtet, Inhalte nach Ablauf der Lizenz aus dem Programm zu nehmen.

Anime-Titel, die Netflix bald streicht

Mitte des kommenden Monat verlassen gleich vier Anime den Katalog. Neben dem Fantasy-Klassiker Sword Art Online erwischt es auch Guilty Crown und Steins;Gate sowie die dazugehörige Filmfortsetzung. Alle Titel werden am 14. Februar 2023 gelöscht. Um diese nachzuholen, bleiben euch also nur noch etwa drei Wochen. Eine Übersicht, worum es in den Serien und Filmen geht, bekommt ihr im Folgenden:

Sword Art Online

Schüler Kirito durfte bereits die Beta-Version des Rollenspiels Sword Art Online testen. Er kann es kaum erwarten, dass das Spiel online geht. Dank des NerveGears kann man vollständig in virtuelle Welt „Aincrad“ eintauchen. Als einer von 10.000 Spielern streift Kirito kurz nach dem Start begeistert durch die Welt von Sword Art Online – bis er feststellt, dass er sich nicht mehr ausloggen kann…

Guilty Crown

Tokio im Jahr 2039: Nachdem zehn Jahre zuvor ein unbekanntes Virus namens Lost Christmas ausgebrochen ist, wird Japan von einer Geheimorganisation, der sogenannten GHQ, kontrolliert. In dieser Welt lebt auch der 17-jährige Ouma Shu, der eine übersinnliche Kraft besitzt. Eigentlich wollte er keinen Ärger machen, doch als er das Mädchen Inori kennenlernt, das in einer rebellischen Untergrundbewegung agiert, ändert sich sein bisher ruhiges Leben schlagartig.

Steins;Gate

Basierend auf dem gleichnamigen Videospiel erzählt der Anime Steins;Gate die Geschichte des jungen Wissenschaftlers Rintarou Okabe, welcher gemeinsam mit seinen Freunden eine echte Zeitmaschine entwickelt. Allerdings wird schnell die Geheimorganisation „SERN“ auf die Truppe aufmerksam und jagt sie. Ein spannender Wettlauf gegen die Zeit, der noch viele Opfer fordern soll, beginnt.

Steins;Gate – The Movie

Steins;Gate – The Movie schließt an die Ereignisse der Anime-Serie an. Ein Jahr ist vergangen, seitdem Rintarou Okabe in der Weltlinie Steins;Gate angekommen ist. Dort wird die Zukunft durch keine Zeitmaschine mehr bestimmt, doch er spürt noch immer die Nebenwirkungen seiner Zeitreisen. So verschwindet er eines Tages urplötzlich und es scheint, als hätte er nie existiert. Nun liegt es an Kurisu Makise, die sich aufgrund eines Déjà Vus an ihn erinnert, einen Weg zu finden, den Wissenschaftler wieder zurückzuholen.

Mehr zum Thema

Über tobson 2743 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*