Jump Force: Vier exklusive Charaktere von Dragon Ball-Erschaffer Akira Toriyama vorgestellt

Jump Force: Vier exklusive Charaktere von Dragon Ball-Erschaffer Akira Toriyama vorgestellt

Bandai Namco plant noch die dagewesene Charaktere in Jump Force einzubauen. Glover, Navigator, Galena und Kane entstammen der Feder Akira Toriyamas, ganz im Dragon Ball-Stil.

Die vier Charaktere wurden am Samstag im Rahmen der Tokyo Game Show erstmals vorgestellt. Auf Seiten der Verbündeten, Glover, der Leiter einer bislang unbekannten Gruppe namens J-Force sowie Navigator, ein Roboter der den Spieler durch die Handlung des Spiels begleiten wird. Auch die Gegnerpartei stellt zwei interessante Gegner – die Schurken Galena und Kane sollen uns künftig das Leben erschweren.

Inklusive dieser vier umfasst Jump Force soweit 23 Charaktere: Naruto, Sasuke Uchiha, Ruffy, Roronoa Zoro, Son Goku, Freezer, Light Yagami, Ryuk, Ichigo Kurosaki, Sosuke Aizen, Rukia Kuchiki, Gon Freecss, Hisoka Morrow, Marshall D. Teach, Sanji, Vegeta, Sabo, Yugi, Killua, Kurapika, Glover, Navigator, Galena und Kane.



Übrigens, aktuell wirbt das Spiel mit einem Vorbestellerbonus, welcher ein Lobby-Fahrzeug und drei exklusive Avatar-Kostüme beinhaltet, sowie mit einem Season Pass und einer Collectors-Edition. Zudem läuft aktuell die Closed Beta, anmelden für diese, könnt ihr euch hier.

„Jump Force“ ist ein 3D-Kampfspiel des japanischen Entwicklers Spike Chunsoft – der unter anderem Spiele wie die erfolgreiche Dragon Quest-Reihe, Mario & Sonic bei den olympischen Winterspielen oder das vor Kurzem erschienene One Piece: Burning Blood hervorbrachte, welches 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC via Steam erscheinen soll.

Bandai Namco erklärt die Geschichte des Spiels wie folgt: “Universen kollidieren und transportieren Manga Helden sowie Bösewichte in die uns bekannte Realität. Massive Schlachten füllen epische Schauplätze, guter und böser Auseinandersetzungen, während das Schicksal der Menschheit am seidenen Faden hängt.“

-> Jetzt Jump Force vorbestellen

Quelle: @BandaiNamcoUS via Twitter

Über Shawn Fierce 339 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*