Ist das noch One Piece? Ruffy, Zorro und Co. in der Schule

Ist das noch One Piece? Ruffy, Zorro und Co. in der Schule
© Toei Animation / Eiichiro Oda

Ruffy und seine Freunde als Schüler? Ein japanischer Werbespot macht’s möglich, indem er die One Piece-Story ein wenig verändert.

Die Strohhutbande ist stets auf Reisen, denn die gefährliche Grand Line lässt ihnen einfach keine Ruhe. Immer wieder gibt es Abenteuer zu erleben und neue, stärkere Gegner, die sich ihnen in den Weg stellen. Aber auch Helden haben mit alltäglichen Dingen zu kämpfen, wie uns ein japanischer Werbespot auf YouTube nun zeigt.

- Anzeige -

Back to School: One Piece-Charaktere als Schüler in Werbespot

Im Rahmen ihrer Hungry-Days-Kampagne ging der Cup-Noodle-Hersteller Nissin eine Kooperation mit One Piece ein. Das Ergebnis: Ruffy, Zorro und Co. als Schüler in der Highschool mit einer völlig anderen Geschichte.

In dem kurzen Clip folgen wir Zorro, welcher in einem Kendo-Club trainiert, um eines Tages seinen großen Rivalen Mihawk Falkenauge schlagen zu können. Währenddessen tauchen hin und wieder einige bekannte One Piece-Charaktere auf, zu denen unter anderem Nami, Chopper, Sanji, Vivi und Blackbeard gehören.

Besonders auffällig sind aber nicht nur die vielen Gastauftritte, sondern die ganz eigene Art des Werbespots. Durch den Zeichenstil und die selbst erfundene Handlung, könnte dieser schließlich beinahe als eigene Anime-Serie durchgehen. Einige Fans würden sich bestimmt über ein solches Spin-Off freuen.

- Anzeige -
Über tobson 1042 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -