„Dragon Ball Super“ kehrt zurück auf ProSiebenMAXX

"Dragon Ball Super" kehrt zurück auf ProSiebenMAXX

Unsere Helden aus „Dragon Ball“ kehren endlich wieder ins Free-TV zurück. Wie der Sender ProSiebenMAXX kürzlich bekannt gab, soll „Dragon Ball Super“ in deutscher Sprachausgabe, nun nämlich erneut ins Programm aufgenommen werden.

Alle 52 bereits gezeigten Episoden der Serie, sollen jeweils ab dem 19. September von Montag bis Freitag in der AnimeAction und nach Ausstrahlung, online im Stream anzusehen sein. Die Lizenzierung weiterer Folgen sei ebenfalls in Planung, annotierte ProSiebenMAXX im Anschluss.



„Darum geht’s in „Dragon Ball Super“:

Die Handlung der japanischen Anime-Serie Dragon Ball Super ist ein paar Jahre nach dem Ende von Dragon Ball Z angesiedelt. Majin Buu wurde mittlerweile besiegt und gehört der Vergangenheit an. Nun werden Son-Goku und seine Freunde mit einem neuen Bösewicht konfrontiert, der noch stärker als alle bisherigen Gegenspieler der Serie ist. Erneut wird die Erde zum Schauplatz des Kampfes zwischen Gut gegen Böse. Doch Son-Goku, der mittlerweile zu einem erfahrenen Kämpfer herangewachsen ist, stellt sich jeder Gefahr, um die Menschheit zu beschützen – seien es heimtückische Dämonen, unerbittliche Krieger oder fiese Außerirdische. (Quelle: moviepilot)

„Dragon Ball Super“ ist eine Anime-Serie des Künstlers Akira Toriyama, welche von 2015 bis 2018 im japanischen Fernsehen erschien und mit 131 Episoden als vollendet gilt. Die deutschsprachige Erstausstrahlung verzeichnete der Sender ProSiebenMAXX am 4. September 2017.

Bei Amazon kaufen:

»Dragon Ball (Episoden 1-28) [DVD]

»Dragon Ball Z Film: Kampf der Götter [DVD]

Quelle: ProSiebenMAXX

Über Shawn Fierce 293 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.