Warum sind Shonen-Protagonisten häufig so dumm?

Son Goku aus Dragon Ball, Ruffy aus One Piece und Naruto’s Naruto, eine Sache haben diese 3 und noch viele weitere Shonen-Charaktere gemeinsam – ihre Intelligenz, oder zumindest wie sie diese präsentieren. Doch wieso ist es eigentlich so, dass Figuren aus Shonen-Anime-Serien, insbesondere deren Protagonisten, nicht immer die Hellsten sind? Wir fanden es heraus.



Ein Faktor scheint die Zielgruppe besagter Serien zu sein, Shonen-Manga werden überwiegend von männlichen Kindern und Jugendlichen im Alter von 9-18 Jahren konsumiert, worauf diese Werke auch ausgelegt sind, wie sich an dem Wort Shonen (dt. „Junge“, „Jugendlicher“) schnell erkennen lässt. Solch eine Personengruppe empfindet grundsätzlich leichter Verständnis für einen einfach gestrickten Charakter, der sich nicht allzu viel mit dem was er tut beschäftigt und eher dazu neigt zu handeln, anstatt wie bspw. Light aus Death Note, seine Aktionen genauer zu überdenken.

Außerdem muss sich der Zuschauer mit seinem Favoriten identifizieren, dabei fällt es uns üblicherweise einfacher, dies bei einem einfältigen Charakter, als bei intelligenteren Individuen zu tun, da die meisten Menschen mindestens den selben Intellekt wie Goku, Ruffy und co. besitzen, was daraus resultiert, dass die Gedankengänge und Taten der Lieblingshelden mühelos nachvollzogen werden können. Bei extrem klugen Charakteren liegt der Fokus eher darauf, eindrucksvoll zu wirken – Selbstprojektion steht dabei an zweiter Stelle.

Auch der Comedy-Aspekt spielt eine große Rolle im Shonen-Genre. Weshalb auch immer, wir mögen es einfach über die Dummheit anderer zu lachen und gerade hierbei kommen dann leichtgläubige, tollpatschige Hauptcharaktere ins Spiel. Ihre Aufgabe ist es der jungen Zuschauerschaft mit simplem Humor ein Lächeln über die Lippen zu zaubern. Dementsprechend wählt man nun mal lieber einen Naruto, als einen Sasuke, als Helden, da zweiterer zu erwachsen und durchdacht agiert, um auf plumpe Tricks hereinzufallen oder kindische Witze zu reißen.



Fallen dir noch weitere Gründe für die „Dummheit“ vieler Shonen-Protagonisten ein? Lass es uns in den Kommentaren wissen – für Anmerkungen und Kritik sind wir gerne bereit.

Über Shawn Fierce 287 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.