Mewtu kehrt zurück im nächsten „Pokémon“-Film 2019

Mewtu kehrt zurück im nächsten "Pokémon"-Film 2019

Noch am heutigen Tage – zu dessen Release, kündigte der aktuelle „Pokémon“-Film „Pokémon the Movie: Everyone’s Story“ die kommende Fortsetzung des Franchise, welche den Titel „Pokémon the Movie: Mewtwo Strikes Back Evolution“ tragen soll, für 2019 an.

- Anzeige -

Das Ende des laufenden 21. „Pokemon“-Films überrascht direkt mit der Ankündigung eines Nächsten.

Der im Anschluss veröffentlichte Teaser, zeigte einen Text mit ungefähr folgender Aussage: „Die Legende ist zurück“. Außerdem stiegen Blasen auf der Leinwand auf, während eine bekannte Stimme den Eröffnungs-Monolog des allerersten Films vorträgt. Was ist das für ein Ort? Wer bin ich?

- Anzeige -

Zu Ende erhielten die Kinobesucher noch die Möglichkeit einen Blick auf Mewtu zu werfen, der allerdings nicht im altbekannten Look, sondern mit einer CGI-Animation auftritt.

Fans vermuten bislang dass Mewtu tatsächlich von Masachika Ichimura, dem japanischen Sprecher des im Jahr 1998 erschienenen „Pokémon the Movie: Metwto Strikes Back“-Films synchronisiert wurde. Demnach liegt die Möglichkeit eines simplen Reboots äußerst nahe.

Der Klassiker „Pokémon the Movie: Metwto Strikes Back“ oder auch einfach „Pokémon: The First Movie“ debütierte 1998 als „Pocket Monsters the Movie“ unter Regie von Kunihiko Yuyama – dem Drehbuchautor der Original-Serie im Studio OLM und erzählt die Geschichte des legendären Pokémon Mewtus, welches sich entschied Rache an seinen Erschaffern – den Menschen, zu nehmen.

Quelle: comicbook

Über tobson 998 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -