Mewtu kehrt zurück im nächsten „Pokémon“-Film 2019

Mewtu kehrt zurück im nächsten "Pokémon"-Film 2019

Noch am heutigen Tage – zu dessen Release, kündigte der aktuelle „Pokémon“-Film „Pokémon the Movie: Everyone’s Story“ die kommende Fortsetzung des Franchise, welche den Titel „Pokémon the Movie: Mewtwo Strikes Back Evolution“ tragen soll, für 2019 an.

Das Ende des laufenden 21. „Pokemon“-Films überrascht direkt mit der Ankündigung eines Nächsten.

Der im Anschluss veröffentlichte Teaser, zeigte einen Text mit ungefähr folgender Aussage: „Die Legende ist zurück“. Außerdem stiegen Blasen auf der Leinwand auf, während eine bekannte Stimme den Eröffnungs-Monolog des allerersten Films vorträgt. Was ist das für ein Ort? Wer bin ich?

Zu Ende erhielten die Kinobesucher noch die Möglichkeit einen Blick auf Mewtu zu werfen, der allerdings nicht im altbekannten Look, sondern mit einer CGI-Animation auftritt.

Fans vermuten bislang dass Mewtu tatsächlich von Masachika Ichimura, dem japanischen Sprecher des im Jahr 1998 erschienenen „Pokémon the Movie: Metwto Strikes Back“-Films synchronisiert wurde. Demnach liegt die Möglichkeit eines simplen Reboots äußerst nahe.

Der Klassiker „Pokémon the Movie: Metwto Strikes Back“ oder auch einfach „Pokémon: The First Movie“ debütierte 1998 als „Pocket Monsters the Movie“ unter Regie von Kunihiko Yuyama – dem Drehbuchautor der Original-Serie im Studio OLM und erzählt die Geschichte des legendären Pokémon Mewtus, welches sich entschied Rache an seinen Erschaffern – den Menschen, zu nehmen.

Quelle: comicbook

Über Shawn Fierce 293 Artikel
Mein Name lautet Shawn Fierce, seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.