Die interessantesten Casinos der Welt

© Pexels

Wer gerne einmal einen Ausflug ins Casino machen würde, ist mit den folgenden Locations bestens bedient.

Das Glücksspiel hat eine lange Tradition und begeistert inzwischen nicht nur in den Spielsalons vor Ort, sondern auch im Internet. Dort gibt es eine große Auswahl wie zum Beispiel ein Online Casino mit 20 Euro Startguthaben, aber auch noch viele weitere Anbieter. Durch das große Angebot kann man jederzeit sein Lieblingsspiel nutzen und natürlich auch gewinnen. Sorgen über die Seriosität braucht man sich nicht zu machen, wenn auf alle Sicherheitsaspekte in Online Casinos geachtet wird.

- Anzeige -

Trotz der Bequemlichkeit und räumlichen Unabhängigkeit macht es aber dennoch viel Spaß, auch mal in ein Casino zu gehen, um dort die Atmosphäre zu erleben. Gleichzeitig gibt es einige Spielbanken, die ihren Kunden mehr als nur viel Freude am Spiel bieten. Wer Lust auf einen spannenden und interessanten Ausflug in ein Casino hat, der sollte sich die folgenden Tipps näher ansehen.

MGM Grand in Las Vegas

Zuerst geht es nach Las Vegas, der Spielerstadt überhaupt. Hier gibt es zahlreiche sehenswerte Spielhallen mit langer Tradition und vielen interessanten Geschichten. Dazu gehört auch das MGM Grand. In diesem Komplex gibt es unzählige Bereiche mit Spielautomaten und Spieltischen. Außerdem handelt es sich auch um das weltweit drittgrößte Hotel mit 5.044 Zimmern, von denen 751 Suiten sind. Bekannt ist auch die dazu gehörige MGM Grand Garden Arena, ein geschichtsträchtiger Schauplatz vieler Boxkämpfe. All das macht das MGM Grand in Las Vegas zu einem ganz besonderen Casino.

Spielbank Monte Carlo, Monaco

Auch Monaco ist für das Glücksspiel bekannt. Hier gibt es die Spielbank Monte Carlo, die schon seit langer Zeit Besucher aus der ganzen Welt anzieht. Die Opéra de Monte Carlo und das Ballett Les Ballets de Monte Carlo gehören ebenfalls zu dieser Spielhalle. Für Monaco spielt das Casino, das von der Königsfamilie sowie der Regierung betrieben wird, immer noch eine wichtige Rolle. Die Bürger von Monaco dürfen das Casino übrigens nicht betreten. Ansonsten ist das Gebäude auch durch viele Spielfilme bekannt geworden. Es ist zum Beispiel bei James Bond, Ocean’s Twelve und Europe’s Most Wanted zu sehen.

- Anzeige -

Casino Velden, Österreich

Ebenso in Österreich gibt es eine bemerkenswerte Spielhalle, die in dieser Liste nicht fehlen darf. Das Casino Velden liegt am Wörthersee und bietet im Sommer Glücksspiele unter freiem Himmel und mit Blick auf den See. Neben dem eigentlichen Casinobereich mit über 40 Spieltischen und 850 Spielautomaten gibt es inzwischen auch einige Räume für Tagungen und Veranstaltungen sowie ein Restaurant. Für Neulinge im Glücksspiel gibt es die Möglichkeit, erst die Spielschule zu besuchen, um dort zu erfahren, wie die Spiele überhaupt funktionieren.

Casino Barrière de Montreux, Montreux, Schweiz

Eine atemberaubende Lage bietet das Casino Barriére de Montreux, das am Genfer See liegt und von hohen Bergen umgeben ist. Aber das ist nicht alles. Nach einer aufwändigen Renovierung im Jahr 2002 ist hier ein Casinokomplex entstanden, der vieles zu bieten hat. Es gibt mehrere Restaurants, Bars, einen Pool sowie ein Veranstaltungszentrum mit abwechslungsreichem Programm und die Kunden können sich über ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Spielen freuen.

Atlantis Casino, Paradise Island, Bahamas

Bei einem Urlaub auf den Bahamas denkt man sicherlich erst an schöne Strände. Allerdings gibt es hier auch ein besonderes Casino. Es gehört zum Atlantis Resort, das vielen aus verschiedenen Spielfilmen bekannt sein wird. Dazu gehört zum Beispiel der Film After the Sunset mit Pierce Brosnan und Salma Hayek.

Wer die Spielhalle dort besucht, kann in einer einmaligen Kulisse spielen. Der Weg zu den Spieltischen und -automaten führt unter Wasser durch gläserne Tunnel. Gespielt wird dann unter Palmen und mit einer beeindruckend großen Auswahl an Casinospielen und über tausend Slotmaschinen. Fans von Sportwetten kommen im Atlantis Resort ebenfalls nicht zu kurz, denn hier gibt es eine große Sportsbar, die es ermöglicht, zu wetten und die Sportereignisse auf großen Screens mitzuverfolgen. Damit bietet dieses riesige Hotelkomplex ein bemerkenswertes Programm für viele interessierte Glücksritter.

Venetian Resort in Macau, China

Unser letzter Tipp führt uns nach China. Das mag für viele etwas ungewöhnlich klingen, aber es gibt in Macau eine wirklich interessante Spielbank, die einiges zu bieten hat, was man unbedingt gesehen haben muss. Beim Venetian Resort in Macau handelt es sich um ein mächtiges Gebiet mit einer Fläche von 980.000 qm. Es ist das sechstgrößte Gebäude der Welt und das Hauptgebäude hat 38 Stockwerke sowie eine Höhe von 151 Meter. In diesem Haus sind 2.905 Suiten untergebracht.

Neben dem Hotel, welches das größte von Asien ist, gibt es noch einen Veranstaltungskomplex und die Spielhalle. Im Venetian Casino stehen den Besuchern über 800 Spieltische und 3.400 Spielautomaten zur Verfügung. Neben diesem eindrucksvollen Angebot an Spielen bietet der Casinokomplex aber auch noch 20 Restaurants sowie ein Theater, mehrere Ballsäle und einen Bereich für Tagungen und Veranstaltungen. Es wundert nicht, dass dieses Resort nicht nur begeisterte Spieler, sondern auch interessierte Kunden weltweit lockt.

Über tobson 2632 Artikel
Seit 2018 schreibe ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen kontaktiert mich auf Twitter via @the_tobson

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


- Anzeige -
- Anzeige -