Anime Nights im Stream: KAZÉ zeigt ersten DanMachi-Film fürs Heimkino

Anime Nights im Stream: KAZÉ zeigt ersten DanMachi-Film fürs Heimkino
© KAZÉ Anime

Da die Kinos aufgrund der aktuellen Corona-Krise geschlossen bleiben müssen, verlagert KAZÉ seine beliebten Anime-Nights ins Wohnzimmer. Im Rahmen dessen erscheint bald der erste DanMachi-Film im Stream.

Mit den Anime-Nights veranstaltete KAZÉ in der Vergangenheit eines der größten Kino-Events für Anime-Fans. Da die derzeitige Corona-Krise jedoch dafür sorgt, dass Kinosäle geschlossen bleiben müssen, veröffentlicht der Publisher seine Filme nun zeitlich begrenzt als Stream. Nach Psycho Pass: Sinners of the System und Tokyo Ghoul S soll jetzt DanMachi: Arrow of the Orion gezeigt werden.

DanMachi-Film im Stream sehen

Der Film, der bereits vergangenes Jahr in den japanischen Kinos startete, erscheint hierzulande am 29. Mai 2020 im Rahmen der sogenannten KAZÉ Anime Virtual Nights. Hierfür kooperiert KAZÉ mit Anime House, welche die DanMachi-Serie bei uns auf DVD und Blu-ray* veröffentlichen.

Wie auch die letzten beiden Filme kann DanMachi: Arrow of the Orion beim Streaming-Anbieter Anime on Demand für 9,95 Euro gekauft und innerhalb der darauffolgenden 48 Stunden angesehen werden. Anders als seine Vorgänger besitzt dieser Film jedoch keine deutsche Synchronfassung, weshalb ihr ihn wohl oder übel im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln schauen müsst.

Auch interessant: Wegen Corona: One Piece-Schöpfer verrät, wie es mit Ruffys Abenteuern weitergeht

Neben der Möglichkeit, den Film für einen begrenzten Zeitraum anzusehen, bietet das Virtual Ticket, das ihr kaufen müsst, noch einige weitere Vorteile. Dazu zählt eine Kauflizenz, die ab der offiziellen Veröffentlichung von DanMachi: Arrow of the Orion zum Home-Entertainment-Start im zweiten Halbjahr 2020 automatisch freigeschaltet wird, sowie ein 14-tägiges Abo, mit dem ihr Zugriff auf das gesamte Programm von Anime on Demand bekommt.

Darum geht es in DanMachi: Arrow of the Orion

Die Geschichte spielt zeitlich zwischen der ersten und zweiten Staffel der Anime-Serie und erzählt ein komplett neues Abenteuer. Im Mittelpunkt stehen dabei die Göttin Hestia und ihr Begleiter Bell, die ihrer Freundin Artemis aus einigen Schwierigkeiten heraus helfen müssen. Was sie allerdings nicht ahnen, ist, dass ihnen ein Abenteuer bevorsteht, das ihre Fähigkeiten mächtig auf die Probe stellen wird.

DanMachi: Arrow of the Orion entstand im Studio J.C. Staff unter der Regie von Katsushi Sakurabi und mithilfe von DanMachi-Schöpfer Fujino Omori, der das Drehbuch schrieb. Am 29. Mai 2020 feiert der Film exklusiv bei Anime on Demand seine Premiere in Deutschland.

Mehr zum Thema

Über tobson 877 Artikel
Seit 2018 agiere ich als Redakteur bei shonakid.de. Bei Fragen und Anregungen schreibt mir auf Twitter unter @shawnfiercy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*